Facebook Pixel

Fachartikel zum Thema Alkohol und Sucht

... und noch ein Schluck
Reinhard Hoch zu Abhängigkeitserkrankungen am Arbeitsplatz

Ein Bier in der Pause, ein Glas Sekt zum Frühstück, einen Wein zum Mittagessen – wo endet das „Können“ und wo beginnt das „Müssen“, wenn es um das Trinken von Alkohol geht? Hierüber sprachen wir mit Reinhard Hoch, Sozialberater und Suchtbeauftragter in Berlin.

Weiterlesen

Suchtprävention am Arbeitsplatz
Alkohol, Tabletten & Co.

Reinhard Hoch ist Konfliktberater, Suchtbeauftragter und Ansprechpartner für Mobbingabwehr des DGB und ver.di Berlin- Brandenburg. Illegale Suchtstoffe, Medikamente und Alkohol können ein Problem werden. Gut ist es, wenn man im Betrieb über geeignete Interventionsmöglichkeiten verfügt. Noch besser ist es, vorbeugend aktiv zu werden. Hierzu gibt Reinhard Hoch wertvolle Tipps und Anregungen.

Weiterlesen

Suchtkrank kann jeder werden!
Die Suchtkrankenhelferin Susanne Pöpperling

Seit rund neun Jahren hilft Susanne Pöpperling als betriebliche Suchtkrankenhelferin Kolleginnen und Kollegen mit Suchtproblemen. Auch in ihrem Betriebsrat arbeitet sie engagiert an diesem Thema.

Weiterlesen