Inhouse BR-Wahlseminare

Die Betriebsratswahl maßgeschneidert für Ihr Gremium

Auf Wunsch kommen wir gerne zu Ihnen und bieten unsere Schulungen zur BR-Wahl auch als Inhouse-Veranstaltungen an. Passgenau für Ihren Wahlvorstand oder Ihr gesamtes Gremium. Bei mittlerweile 872 Inhouse-Seminaren haben schon 6.600 Teilnehmer von einem auf sie zugeschnittenen Seminar profitiert.

In Ihrem individuell angepassten Seminar zur Betriebsratswahl bereiten wir Ihren Betrieb auf die Wahl optimal vor: 
Angepasst an das für Ihr Unternehmen passende Wahlverfahren und die Größe des zukünftigen Gremiums. Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Zeitplan und helfen Ihnen bei allen organisatorische und juristischen Fragen rund um die Betriebsratswahl.

Inhouse-Seminare zur Betriebsratswahl

BR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren für kleinere Betriebe

Verpflichtend für alle Betriebe bis 50 Mitarbeiter

Einfach wählen? Anders, als der Name vermuten lässt, lauern auch im vereinfachten Wahlverfahren viele Stolperfallen. Hier gilt: Vorbereitung ist alles! Vermeiden Sie unnötige Hektik und ärgerliche Verfahrensfehler. Starten Sie rechtzeitig durch und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Betriebsratswahl.
Von den Kandidaten bis zur Stimmauszählung: Dieses Seminar bietet Ihnen einen leicht verständlichen, übersichtlichen Leitfaden für Ihre BR-Wahl. Damit haben Sie alle Fristen und Formalien sicher im Griff. Holen Sie sich praktische Checklisten, wichtige Mustervorlagen und die besten Tipps zum vereinfachten Wahlverfahren.

 

Nutzen:

  • Je früher, desto besser: Mit diesem Seminar können Sie als Wahlvorstand pünktlich aktiv werden und die Betriebsratswahl rechtzeitig vorbereiten.
  • Alle Hürden nehmen: Sie werden fit, um die Herausforderungen des vereinfachten Wahlverfahrens zu meistern.
  • Wahlanfechtung vermeiden: Hier bekommen Sie alles, um Verfahrensfehler bei der Wahl zu verhindern und eine Anfechtung auszuschließen.

 

Seminar-Highlight:

Kostenlos für Sie - Das ifb-Wahlhilfepaket!

Mehr erfahren

Inhalt:

Grundlegendes zum vereinfachten Wahlverfahren

  • Anwendbarkeit des vereinfachten Verfahrens
  • Unterschiede zum normalen Wahlverfahren
  • Zeitpunkt und Ablauf der Betriebsratswahl
  • Wahlschutz und Kosten der Wahl
  • Möglichkeiten der Wahlanfechtung

Der Wahlvorstand

  • Bestellung, Aufgaben, Haftung
  • Freistellung von der Arbeit
  • Besonderer Kündigungsschutz

Erste Schritte – erste Entscheidungen

  • Richtiges Timing
  • Wer darf wählen – wer kann kandidieren?
  • Größe des Betriebsrats
  • Quote für das Geschlecht in der Minderheit

Wählerliste und Wahlausschreiben

  • ufstellung der Wählerliste
  • Einspruch gegen die Wählerliste
  • Inhalt des Wahlausschreibens

Wahlvorschläge und Wahlversammlung

  • Prüfung eingereichter Wahlvorschläge
  • Vorbereitung der Wahlversammlung
  • Voraussetzungen der Briefwahl
  • Durchführung der Stimmabgabe

Wahlergebnis und konstituierende BR-Sitzung

  • Stimmauszählung und Sitzvergabe
  • Wahlniederschrift und Benachrichtigung der Gewählten
  • Konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats

 

Jetzt anfragen

BR-Wahl – Das normale Wahlverfahren rundum sicher durchführen

Gute Vorbereitung ist das A und O!

Eine problemlose, unkomplizierte und gleichzeitig rechtssichere Betriebsratswahl – geht das überhaupt? Aber ja! Wer in Ruhe plant und sich sorgfältig vorbereitet, kann die BR-Wahl stressfrei und gelassen organisieren. Natürlich funktioniert das nicht über Nacht. Holen Sie sich deshalb rechtzeitig das nötige Wissen für eine erfolgreiche Arbeit im Wahlvorstand.
Dieses Seminar ist Ihre persönliche Generalprobe für die BR-Wahl. Gemeinsam mit erfahrenen Referenten gehen Sie alle Etappen nacheinander durch. So haben Sie das Verfahren sicher im Griff und die Wahl kann später reibungslos und rechtssicher ablaufen.

 

Nutzen:

  • Nach dem Seminar haben Sie alle Fristen und Formalien sicher im Blick und wissen genau, was wann und wie zu tun ist.
  • Sie erkennen und vermeiden typische Verfahrensfehler und stellen so die Weichen für eine unanfechtbare Betriebsratswahl.
  • Mit dem umfangreichen ifb-Wahl-Paket können Sie auch auf unvorhergesehene Probleme immer souverän und gelassen reagieren.

Seminar-Highlight:

Kostenlos für Sie - Das ifb-Wahlhilfepaket!

Mehr erfahren

Inhalt:

Grundlegendes zur Betriebsratswahl

  • Zeitpunkt und Ablauf der Wahl
  • Wahlschutz und Kosten der Wahl
  • Möglichkeiten der Wahlanfechtung

Der Wahlvorstand

  • Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstands
  • Freistellung von der Arbeit
  • Besonderer Kündigungsschutz

Erste Schritte – erste Entscheidungen

  • Richtiges Timing
  • Zuordnung von Betriebsteilen
  • Zuordnungsverfahren für die leitenden Angestellten
  • Wer darf wählen – wer kann kandidieren?
  • Größe des Betriebsrats
  • Quote für das Geschlecht in der Minderheit

Wählerliste und Wahlausschreiben

  • Aufstellung der Wählerliste
  • Einspruch gegen die Wählerliste
  • Inhalt des Wahlausschreibens

Wahlvorschläge und Wahltag

  • Prüfung eingereichter Wahlvorschläge
  • Personen- oder Listenwahl?
  • Voraussetzungen der Briefwahl
  • Vorbereitung des Wahltags
  • Stimmabgabe im Wahllokal

Wahlergebnis und konstituierende BR-Sitzung

  • Stimmauszählung und Sitzvergabe
  • Wahlniederschrift und andere Unterlagen
  • Konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats

 

Jetzt anfragen

Tagesseminar: Fresh-Up zur BR-Wahl Wissen auffrischen – Wahlpannen vermeiden!

Bringen Sie Ihr Wahlwissen schnell auf den neuesten Stand!

Sie sind auch 2018 wieder für das Wahlverfahren zuständig und haben bereits viel Know-how gesammelt? Oder brauchen Sie als Ersatzmitglied im Wahlvorstand einen schnellen Überblick, um einspringen zu können? Dann ist dieses Fresh-Up genau die richtige Entscheidung. Schnell, unkompliziert und  punktgenau: In nur einem Tag zeigen Wir Ihnen die wichtigsten Etappen und wie Sie Stolperfallen vermeiden, um eine unanfechtbare BR-Wahl sicherzustellen. Machen Sie Ihre Betriebsratswahl auch 2018 wieder zum Erfolg! 

Speziell für Teilnehmer, die sich statt des vollen Programms lieber einen punktgenauen Überblick verschaffen wollen — zum Beispiel Ersatzmitglieder oder besonders erfahrene Wahlvorstände.

Inhalt:

Verfahrensüberblick: Der Ablauf der Wahl in großen Schritten

  • Perfektes Timing: Alle Fristen sicher im Griff
  • Die Wählerliste: Das Fundament der BR-Wahl
  • Das Wahlausschreiben: Notwendiger Inhalt und richtige Bekanntmachung
  • Kandidaten und Stützer: So werden Vorschlagslisten korrekt aufgebaut

Einzelne Fehlerquellen unter der Lupe

  • Wer zählt, wer wählt: Betriebsgröße und Arbeitnehmerbegriff?
  • Heilbare und unheilbare Mängel: Wann ist eine Vorschlagsliste korrekt?
  • Der Wahltag: Besondere Tücken bei persönlicher und schriftlicher Stimmabgabe
  • Klare Ergebnisse: Sitzvergabe, Geschlechterquote und Listensprünge

 

Jetzt anfragen

Betriebsratswahl: Kandidaten gewinnen – Belegschaft mobilisieren

BR-Wahl und Öffentlichkeitsarbeit: Nur wer sich zeigt wird gewählt

2018 - Wahljahr! Und warum sollte man Ihr Gremium wählen? Durch eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit machen Sie deutlich, wo die Stärken und Erfolge des Betriebsrats liegen. Machen Sie Werbung in eigener Sache und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Betriebsratswahl. Denn: Nur gute Kandidaten und eine hohe Wahlbeteiligung machen den Betriebsrat stark für die nächste Amtszeit.

Dieser Workshop liefert Ihnen ungewöhnliche Ideen und praktische Konzepte für eine überzeugende Öffentlichkeitsarbeit. Lernen Sie, wie Sie die Arbeit und Erfolge des Betriebsrats ins rechte Licht rücken. Entdecken Sie neue Wege, um Kandidaten für das BR-Amt zu gewinnen und die Belegschaft zur Stimmangabe zu motivieren. Also: Zeigen Sie sich!

 

Nutzen:

  • Hier schaffen Sie die Basis für eine effektive Öffentlichkeitsarbeit und eine erfolgreiche Betriebsratswahl.
  • Sie kennen einfache, aber ungewöhnliche Methoden, um die Aufmerksamkeit der Belegschaft auf die BR-Wahl zu lenken.
  • Mit Tipps und Strategien aus dem Projektmanagement führen Sie Ihr Wahl-Projekt erfolgreich durch.

Inhalt:

Wahl-Projekt 2018

  • Rückblick: Analyse der BR-Wahl 2014
  • Erster Ausblick auf die Betriebsratswahl 2018
  • Die BR-Wahl als Projekt: Hilfreiche Ansätze und Strategien aus dem Projektmanagement

Aufmerksamkeit schaffen durch kreative Öffentlichkeitsarbeit

  • Das Ziel: Informieren, Motivieren, Werben, Überzeugen
  • Die richtigen Medien: Vom Intranetauftritt bis zum Flugblatt
  • Alles für ein gutes Layout
  • Werbewirksame Inhalte formulieren
  • So stellen Sie die Erfolge des Betriebsrats positiv nach außen dar

Die Betriebsversammlung als Auftaktveranstaltung

  • Faktoren für den Erfolg einer Betriebsversammlung
  • Darstellung der Betriebsratsarbeit: Überzeugend aufbereiten - wirksam präsentieren
  • Kandidaten gekonnt vorstellen
  • Möglichkeiten, die Wahlbeteiligung der Belegschaft zu verbessern

Kandidaten für das Betriebsratsamt gewinnen

  • Das Anforderungsprofil eines geeigneten Kandidaten
  • Die Suche nach einem guten Team
  • Überzeugen statt überreden: So begeistern Sie Kollegen von der Kandidatur

 

Jetzt anfragen

Die BR-Assistenz – Ihre beste Unterstützung bei der Betriebsratswahl

Eine gute BR-Wahl braucht echte Organisationstalente!

Hat Ihr Gremium eine Assistenz? Glückwunsch! Das erleichtert Ihre Betriebsratswahl ungemein. Von der Planung bis zur Stimmauszählung: Es gibt so viele „Kleinigkeiten" die eine gute Wahl ausmachen – und längst nicht alle stehen im Gesetz. Deshalb: Lassen Sie Ihr bestes Organisationstalent ran!

Damit Ihre Assistenz bei der BR-Wahl richtig mit „anpacken" kann, muss sie genau wissen, was Sache ist. Mit diesem Seminar machen wir sie in nur einem Tag fit. Hier bekommt sie alles, um Ihnen in jeder Wahlphase eine echte Hilfe zu sein. Nutzen Sie die Fähigkeiten einer guten Assistenz, sichern Sie sich die allerbeste Unterstützung und stellen Sie gemeinsam eine erfolgreiche Wahl auf die Beine.

 

Nutzen:

  • Organisationstalente nutzen: Sie können die Fähigkeiten Ihrer Assistenz gezielt bei der Vorbereitung und Durchführung der Betriebsratswahl einsetzen.
  • Echte Unterstützung: Betriebsrat und Wahlvorstand können begleitende Aufgaben mit einem guten Gefühl abgeben.
  • Von der Planung bis zur Stimmauszählung: Ihre Assistenz hat das gesamte Projekt BR-Wahl sicher „im Blick".

Inhalt:

Die Assistenz des Betriebsrats im Wahlvorstand

  • Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstands
  • Die Assistenz als ideale Besetzung
  • Geheimhaltungspflichten

Planungssicherheit für die Betriebsratswahl

  • Grundlegendes zur BR-Wahl
  • Perfektes Timing: Alle Fristen sicher im Blick!
  • Richtige Kalkulation: Die Kosten der Wahl

Formulare, Formulare: Alles im Griff!

  • Alles drin: Die ifb-Checkliste zur Wahl
  • Einladungen, Bekanntmachungen, Listen & Co.: Formulare und Musterschreiben richtig nutzen
  • Ohne Pannen: So funktioniert die Briefwahl

Aufmerksamkeit gewinnen: Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • Das können Sie für eine hohe Wahlbeteiligung tun
  • Werbemittel für die BR-Wahl – kostenlos vom ifb

Der Wahltag: Gute Vorbereitung, gute Wahl!

  • Die Assistenz des Betriebsrats als Wahlhelfer/in
  • Wegweiser, Stimmzettel, Wahlurne: Organisationstalente gesucht
  • Klares Ergebnis: Unterstützung bei der Stimmauszählung

Jetzt anfragen

Rechtzeitig buchen, Wunschtermin sichern!

Sie möchten Sich über unsere individuellen Wahlseminare informieren?  Dann freut sich unser Inhouse-Team auf Ihren Anruf:

Tel. 0 88 41 / 61 12-370

Oder senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular: