Facebook Pixel

Arbeitsrecht — speziell für Betriebsräte im Gesundheitsbereich

Besondere Herausforderungen in der Pflege brauchen passgenaue Lösungen

Ob Schicht- und Nachtdienste, Eingruppierung oder Haftungsrisiken: Das Arbeitsrecht in Kliniken, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen weist jede Menge Besonderheiten auf. In diesem Seminar haben wir alles Wissenswerte leicht verständlich auf den Punk gebracht. Holen Sie sich klare Antworten
und praktische Tipps zum „Dauerbrenner“ Arbeitszeitrecht. Erfahren Sie, was es in Sachen Eingruppierung zu beachten gibt. Lassen Sie sich zeigen, wo Stolperfallen und Haftungsrisiken bei der Delegation ärztlicher Aufgaben lauern. Und: Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Kollegen aus Ihre Branche
auszutauschen. Finden Sie gemeinsam Lösungen für arbeitsrechtliche Fragen, die bei Betriebsräten im Gesundheitswesen ganz speziell im Blickpunkt stehen.

Speziell für Betriebsräte aus dem Gesundheits- und Pflegebereich. 

Das ifb-Plus! 
Von Experten lernen: Hier werden Sie nur von Referenten geschult, die über langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen verfügen.

Inhalte des Seminars

Mitbestimmung in Krankenhäusern: Lernen Sie Ihre Rechte kennen

  • Stellung des Betriebsrats im Krankenhaus
  • Chefarzt: BR-Sache oder leitender Angestellter?
  • Wegfall der Tarifeinheit: Was bedeutet das für die BR-Arbeit?
  • Aktuelle Gesundheitspolitik: Wie wirkt sich das im Betrieb aus?

Arbeitsrecht im Krankenhaus: Darauf müssen Betriebsräte achten

  • Arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppen
  • Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft: Was ist hier mit der tariflichen Vergütung?
  • Arbeitsvertragliche Strukturen im Krankenhaus

Einfach erklärt: Die wichtigsten Eingruppierungsfragen

  • Bezugnahmeklauseln in Chefarztverträgen
  • Eingruppierung nach Einführung neuer Tarifverträge
  • Eingruppierungsfragen bei Ärzten und Pflegekräften

Haftungsrisiken: Delegation ärztlicher Aufgaben und die Folgen für die Mitarbeiter

  • Delegation auf das Pflegepersonal: Welche Haftungsrisiken bestehen?
  • Arbeitnehmerhaftung im Krankenhaus: Inwieweit können Arbeitnehmer arbeits- und strafrechtlich belangt werden?

Im Brennpunkt: Aktuelle Probleme des Arbeitszeitrechts

  • Welche Konsequenzen bringt die Arbeitszeitrichtlinie?
  • Wie sieht es mit der tariflichen Vergütung für Bereitschaftsdienste aus?
  • Wie hoch ist die maximale Wochenarbeitszeit für Pflegepersonal und Ärzte?
  • Tarifpluralität im Krankenhaus: Was muss der Betriebsrat beachten?
  • Wie weit reicht die Überwachungspflicht des Betriebsrats?

Ihre Inhouse-Schulung

  • Ihre Referenten sind Arbeitsrichter und Fachjuristen.
  • Schulungen zu einem Thema oder zu einem ganz speziellen Mix aus Themen sind möglich.
  • ifb-Inhouse-Schulungen sind kürzer, da die Inhalte genau auf Sie zugeschnitten sind.
  • Ihre Hotel- und Reisekosten entfallen, denn unsere Referenten kommen zu Ihnen.

Anfrage an das Inhouse-Team

Entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ihre ganz individuelle Inhouse-Schulung: Tel. 0 88 41 / 61 12-370

Ihre Anfrage