Schulungsanspruch Personalrat

Nach den Personalvertretungsgesetzen des Bundes und der Länder haben die Mitglieder des Personalrats einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Neben der Fortzahlung Ihrer Bezüge hat Ihre Dienststelle dabei auch die Kosten für den Besuch des Seminars zu tragen.

Ihr Schulungsanspruch unterscheidet sich allerdings je nach dem anwendbaren Personalvertretungsgesetz.

In der folgenden Tabelle haben wir daher die einzelnen Vorschriften für Sie zusammengetragen:

Bund§ 46 VI i.V.m. § 44 I BPersVGBaden-Württemberg§ 47 V i.V.m. § 45 I LPVG BWBayernArt. 46 V i.V.m. Art. 44 I BayPVGBerlin§ 42 III i.V.m. § 40 I BlnPersVGBrandenburg§ 46 I i.V.m. 44 I PersVG BbgBremen§ 39 V, VI i.V.m. § 41 I BremPersVGHamburg§ 48 IV i.V.m. 46 I, II HmbPersVGHessen§ 40 II i.V.m. § 42 I, 3 HPVGMecklenburg-Vorpommern§ 39 I, IV PersVG M-VNiedersachsen§ 40 I i.V.m. § 37 I, II NdsPersVGNordrhein-Westfalen§ 42 V i.V.m. § 40 I LPVG NWRheinland-Pfalz§ 41 I i.V.m. § 43 IV, V LPVG R-PSaarland§ 45 V i.V.m. § 43 I SPersVGSachsen§ 47 I i.V.m. § 45 I SächsPersVGSachsen-Anhalt§ 45 i.V.m. § 42 Abs. 1 und 2 PersVG LSASchleswig-Holstein§ 37 I, IV, V MBG Schl.-HThüringen§ 46 I i.V.m. § 44 I ThürPersVG