Schulungsanspruch – Eine Übersicht

Die Aufgaben des Betriebsrats sind so umfangreich, dass sie ohne entsprechende Schulungen nicht zu erfüllen sind. Daher haben Sie Anspruch auf entsprechende Seminare in erforderlicher Dauer und Anzahl. Der Arbeitgeber stellt Sie dafür ohne Minderung des Entgelts von der Arbeit frei und übernimmt alle notwendigen Kosten (§40 Abs. 1 BetrVG)

Mehr Infos zum allgemeinen Schulungsanspruch

Ihr Anspruch auf Schulung als …

Schwerbehindertenvertretung

Die Schwerbehindertenvertretung hat ein Recht auf Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen. Demnach werden die Vertrauenspersonen für die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen von ihrer beruflichen Tätigkeit ohne Minderung des Arbeitsentgelts oder der Dienstbezüge befreit, soweit dort Kenntnisse vermittelt werden, die für die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung erforderlich sind.

Mehr Infos zum Schulungsanspruch SBV

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Genau wie Betriebsratsmitglieder haben auch JAV-Mitglieder einen Anspruch auf die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen. Voraussetzung dafür ist, dass das Seminar erforderlich ist. Ob und inwieweit eine Schulung Kenntnisse vermittelt, die für die Arbeit der JAV erforderlich sind, ist im Einzelfall zu entscheiden. Zwei Voraussetzungen müssen erfüllt sein: Das JAV-Mitglied muss das in der Schulungsveranstaltung vermittelte Wissen zur Erfüllung der anstehenden Aufgaben benötigen und darf noch nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Mehr Infos zum Schulungsanspruch JAV

Personalrat

Nach den Personalvertretungsgesetzen des Bundes und der Länder haben die Mitglieder des Personalrats einen Anspruch auf Seminarteilnahme. Neben der Fortzahlung Ihrer Bezüge hat Ihre Dienststelle dabei auch die Kosten für den Besuch des Seminars zu tragen.

Mehr Infos

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs muss ein Aufsichtsratsmitglied diejenigen Mindestkenntnisse und -fähigkeiten besitzen oder sich aneignen, die es benötigt, um alle normalerweise anfallenden Geschäftsvorgänge auch ohne fremde Hilfe verstehen und sachgerecht beurteilen zu können 

Mehr Infos

Wirtschaftsausschuss

Mitglieder im Wirtschaftsausschuss müssen entsprechendes betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen erwerben, um die vom Unternehmen vorzulegenden Wirtschaftsunterlagen, Daten und Zahlen für die Tätigkeit im Wirtschaftsausschuss analysieren und die darauf folgenden Informationen gegenüber dem Betriebsrat darlegen zu können

Mehr Infos