Seminare für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Die Unternehmenszukunft aktiv mitgestalten – genau das ist Ihre Aufgabe als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat. Neben der vergangeheitsbezogenen Kontrolle müssen Sie die Geschäftleitung auch vorausschauend beraten. Dazu brauchen Sie eine fachliche sowie persönliche Qualifikation. Und Sie haben das Recht ein Seminar zu besuchen auf Ihrer Seite: „Die Mitglieder des Aufsichtsrats nehmen die für Ihre Aufgaben erforderlichen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen eigenverantwortlich wahr. Dabei sollten Sie von der Gesellschaft angemessen unterstützt werden.“ (Ziffer 5.4.1 Deutscher Corporate Governance Kodex vom 26.05.2010)

Termine und Inhalte

Aufsichtsrat Teil II: Überwachen – beraten – Einfluss nehmen

Aufsichtsrat Teil I: Rechte, Pflichten und Haftungsfragen

Aufsichtsrat Teil III: Professionell auftreten und erfolgreich argumentieren

Aufsichtsrat Teil IV: Mitbestimmen bei verbundenen Unternehmen und Umwandlungen

Risikomanagement: Kompetenz zeigen – Risiken beurteilen

Neu! Aufsichtsrat Fresh-up: Alles was aktuell und entscheidend ist

Compliance – darauf müssen BR und Aufsichtsrat achten!

Wirtschaftskompetenz für Betriebsratsvorsitzende und AN-Vertreter im Aufsichtsrat Teil I

Wirtschaftskompetenz für Betriebsratsvorsitzende und AN-Vertreter im Aufsichtsrat Teil II

Moderne Managementmethoden und die Folgen für Ihr Unternehmen