Facebook Pixel

Der ifb-STÄRKENFOKUS

So führen Sie den ifb-STÄRKENFOKUS durch

Um Ihre individuellen Stärken zu ermitteln, nutzen wir die Methode des CliftonStrengths Assessment der Gallup Organization. Mit einem Klick auf den Link unten werden Sie direkt weitergeleitet und können Ihr Persönlichkeitsprofil erstellen.

 

 

Wie funktioniert das CliftonStrength Assessment?

Das Persönlichkeitsprofil basiert auf einem einfachen Online-Fragebogen, den Sie selbstständig ausfüllen. Auf jeder Seite wählen Sie zwischen zwei Aussagen diejenige, die am besten auf Sie zutrifft. Insgesamt gibt es 177 Aussagepaare und die Durchführung dauert insgesamt etwa 35 Minuten. Die Schritt-für-Schritt Anleitung können Sie sich auch als PDF herunterladen:

 

 

Wie geht es weiter, nachdem Sie Ihr Persönlichkeitsprofil erstellt haben?

Wenn Sie den Fragebogen ausgefüllt haben, erhalten Sie im Anschluss eine Auswertung, die Ihre fünf ausgeprägtesten Stärken erhält. Als Teilnehmer der Seminare „Resilienz I + II“ arbeiten Sie im Seminar direkt mit Ihrem persönlichen Stärkenprofil (5 Basis-Stärken bei Resilienz I, vertiefende Arbeit mit 34 Stärken bei Resilienz II). Bitte bringen Sie Ihre Auswertung also unbedingt mit ins Seminar.

Als Teilnehmer der Seminare „Betriebsratsvorsitz Teil II“ oder „Die optimale Strategie für Ihre SBV-Arbeit“ ist das Persönlichkeitsprofil für Sie ein Zusatzangebot. Sie können es vor oder nach dem Seminar erstellen und die Seminarinhalte so noch besser für sich nutzen.

Für eine Übersicht aller 34 Stärken, klicken Sie auf den folgenden Link. Hier finden Sie nach dem Test detaillierte Informationen und Erklärungen zu Ihrem eigenen Persönlichkeitsprofil und zu allen weiteren Stärken.

Übersicht aller 34 Stärken

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

Laura Gasslbauer

Tel.: 0 88 41 / 61 12-20

laura.gasslbauer@ifb.de

Cordula Wild

Tel.: 0 88 41 / 61 12-20

cordula.wild@ifb.de

Sylvia Gimbel

Tel.: 0 88 41 / 61 12-20

sylvia.gimbel@ifb.de

 

 

Informationen zum Datenschutz

Im Rahmen der Teilnahme am CliftonStrengths Assessment werden auch Ihre persönlichen Daten erfasst. Datenerhebung und -verarbeitung finden dabei nicht durch das ifb, sondern unmittelbar durch die Gallup Organization statt. 

Es werden keinerlei Ergebnisse an Ihr Unternehmen weitergeleitet, da Sie die CliftonStrengths Beurteilung nur für das ifb-Seminar verwendet wird. Auch das ifb als Institut, unsere Mitarbeiter, Referenten und Seminarleitungen haben keine Einsicht in Ihre Daten und bekommen diese von Gallup nicht übermittelt. Nur Sie persönlich haben ausschließlich Zugriff auf Ihr Ergebnis.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Datenschutzerklärung von Gallup, die erhobenen Daten für Werbezwecke verwendet werden können. Das ifb hat darauf keinen Einfluss. Die Datenverarbeitung im Rahmen dieses Tests findet in den USA statt. Auch hierauf hat das ifb keinen Einfluss. CliftonStrengths und CliftonStrengths Assessment sind eingetragene Marken von Gallup, Inc.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Was ist der ifb-STÄRKENFOKUS?

Mit dem ifb-STÄRKENFOKUS konzentrieren Sie sich auf Ihre persönlichen Stärken und erfahren, wie Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Sie stärken sich dadurch für die Doppelbelastung von Beruf und Mandat und steigern Ihre eigene Zufriedenheit. Um Ihre Stärken zu ermitteln, verwenden wir die Methode des CliftonStrengths Assessments der Gallup Organization. Nachdem Sie diesen Online-Fragebogen ausgefüllt haben, erhalten Sie Tipps und Erläuterungen zu Ihren individuellen Stärken und deren Weiterentwicklung.

Was genau ist das CliftonStrengths Assessment?

Das CliftonStrengths Assessment ist ein Persönlichkeitsprofil aus der Perspektive der positiven Psychologie. Mit einem Online-Fragebogen entdecken Sie Ihre herausragenden Stärken und konzentrieren sich auf deren Weiterentwicklung. Sie müssen sich dafür jeweils zwischen zwei unterschiedlichen Aussagen positionieren. Dabei gibt es keine richtigen oder falsche Antworten. Sie ordnen einfach Ihre persönlichen Ansichten und Werte auf einer Skala ein. Am Ende erhalten Sie dann Ihre fünf ausgeprägtesten Stärken.

Können meine Gremiumskollegen meine Ergebnisse sehen?

Nein. Sie erhalten für Ihren ifb-STÄRKENFOKUS ein individuelles Passwort. Nur Sie können Ihre Ergebnisse einsehen und dann entscheiden, ob und welche Informationen Sie mit Ihren Kollegen teilen.

Mein Zugangs-Code funktioniert nicht. / Ich habe meinen Zugangs-Code verloren. Und jetzt?

Bitte wenden Sie sich an 0 88 41 / 61 12-20.

Bei welchen Seminaren bietet das ifb den ifb-STÄRKENFOKUS an?

Der ifb-STÄRKENFOKUS ist Bestandteil der Seminare „Resilienz I“ und „Resilienz II“. Auch im Rahmen eines Inhouse-Seminares können Sie den ifb-Stärkenfokus einbinden. Dazu beraten wir Sie gerne telefonisch. Bei den Seminaren „Betriebsratsvorsitz II“ und „Die optimale Strategie für Ihre SBV-Arbeit“ ist der ifb-Stärkenfokus ein zusätzliches Extra für Seminarteilnehmer. 

Muss ich das CliftonStrengths Assessment während des Seminars durchführen und meine Ergebnisse dann präsentieren?

Nein. Sie erhalten im Rahmen Ihres Seminars einen Zugangscode für das CliftonStrengths Assessment. Ob und wann Sie das Persönlichkeitsprofil erstellen und so Ihre Stärken kennenlernen, liegt ganz in Ihrer Hand. Speziell für die Seminare „Resilienz I“ und „Resilienz II“ empfehlen wir aber, Ihr Persönlichkeitsprofil mit ins Seminar zu bringen. Denn Sie nehmen so viel mehr für sich aus diesen Seminaren mit.