Facebook Pixel
Info icon Up arrow

Betriebsratswahl 2022 – Das normale Wahlverfahren

So führen Sie Ihren Betrieb als Wahlvorstand professionell und sicher durch die Wahl

Ihre Generalprobe für die Betriebsratswahl: In diesem Seminar erfahren Sie als Wahlvorstand, auf was es in jeder Phase ankommt. Welche Fristen gibt es? Was gehört ins Wahlausschreiben? Wie bereiten Sie den Wahltag vor? Von der fehlerlosen Wählerliste bis zur korrekten Bestimmung der Sitzverteilung — nach diesem Seminar führen Sie die BR-Wahl in Ihrem Betrieb souverän und rechtssicher durch. So steht Ihre Wahl auf festem Fundament!

Ihre kostenlose Unterstützung zur Betriebsratswahl

Ihre kostenlose Unterstützung zur Betriebsratswahl
Teilnehmerstimmen

Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie alle Fristen und Formalien sicher im Blick und wissen schnell, was wann und wie zu tun ist.
Sie vermeiden typische Verfahrensfehler und stellen so die Weichen für eine unanfechtbare Betriebsratswahl.
Mit den zahlreichen Wahlhilfen im dazugehörigen Profi-Paket und der Unterstützung durch unsere Wahl-Experten gelingt Ihnen jede Wahlphase einfach, sicher und professionell.

Inhalt

Grundlegendes zur Betriebsratswahl

Zeitpunkt und Ablauf der Wahl
Wahlschutz und Kosten der Wahl
Möglichkeiten der Wahlanfechtung

Der Wahlvorstand

Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstands
Freistellung von der Arbeit
Besonderer Kündigungsschutz

Erste Schritte – erste Entscheidungen

Richtiges Timing
Zuordnung von Betriebsteilen
Zuordnungsverfahren für die leitenden Angestellten
Wer darf wählen – wer kann kandidieren?
Größe des Betriebsrats
Quote für das Geschlecht in der Minderheit

Wählerliste und Wahlausschreiben

Aufstellung der Wählerliste
Einspruch gegen die Wählerliste
Inhalt des Wahlausschreibens

Wahlvorschläge und Wahltag

Prüfung eingereichter Wahlvorschläge
Personen- oder Listenwahl?
Voraussetzungen der Briefwahl
Vorbereitung des Wahltags
Stimmabgabe im Wahllokal

Wahlergebnis und konstituierende BR-Sitzung

Stimmauszählung und Sitzvergabe
Wahlniederschrift und andere Unterlagen
Konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser sympathisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 - 20

Speziell für

Wahlvorstände in Betrieben mit mehr als 100 Wahlberechtigten.

Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG und § 37 Abs. 6 BetrVG für den oben genannten Personenkreis erforderlich.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Videos zu diesem Thema

Infos, Tipps und Hilfe für Betriebsräte und Wahlvorstände zur Betriebsratswahl von Prof. Dr. Peter Wedde

Worauf muss der Wahlvorstand und der Betriebsrat bei der Betriebsratswahl achten? Was bringt die neue Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zur Berücksichtigung von Leiharbeitern bei der Betriebsratswahl und welche Auswirkungen hat sie? Welche Hilfe und Software gibt es zur Betriebsratswahl? Der Experte Prof. Dr. Peter Wedde beantwortet in diesem Interview diese Fragen und gibt Tipps für den Wahlvorstand und den Betriebsrat zur Betriebsratswahl.

BR-Wahl 2018 – Das normale Wahlverfahren rundum sicher durchführen

Betriebsratswahlen haben viele Fallstricke und sind nicht einfach durchzuführen. Deshalb sollte der Betriebsrat rechtzeitig anfangen, sich damit zu beschäftigen. Wann und wie ein Betriebsrat damit umgehen sollte, erklärt der Jurist und Experte Dr. Wolfgang Müller.

Fakten

Termin 16.11. -
19.11.2021

Ort Frankfurt

Hotel relexa Frankfurt

Beginn/Ende 18:00 Di
12:00 Fr

Dauer 2.5 Tage

Preis mit Gremiumsrabatt

890 €* 1. Teilnehmer

790 €* 2. Teilnehmer

690 €* 3. Teilnehmer

ab 690 €, ab dem 3. Teilnehmer*
* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten

Hotelpreise

Für Gäste mit Übernachtung

Einzelzimmer 97,04 €
Vollpension 65,43 €
(Mittag- und Abendessen)
Halbpension 47,31 €
(Mittag- oder Abendessen)

Tagesgast ohne Übernachtung

Vollpension 75,43 €
(Mittag- und Abendessen)
Halbpension 57,78 €
(Mittag- oder Abendessen)

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Ihr Referent bei diesem Seminar

Beim ifb lernen Sie nur von den besten Spezialisten für Betriebsratsthemen. Ob Juristen, Arbeitsrichter, Wirtschaftsleute, Kommunikationstrainer, EDV - Spezialisten, Gesundheitsexperten oder Arbeitspsychologen.

Dieses Seminar wird inhaltlich betreut von:

Kurzfristige Änderungen vorbehalten

Herr Marcus Ulrich Dillmann

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Zum Referenten
Zur vollständigen Referentenübersicht
ifb logo

Betriebsratswahl 2022 – Das normale Wahlverfahren

So führen Sie Ihren Betrieb als Wahlvorstand professionell und sicher durch die Wahl

Ihre Generalprobe für die Betriebsratswahl: In diesem Seminar erfahren Sie als Wahlvorstand, auf was es in jeder Phase ankommt. Welche Fristen gibt es? Was gehört ins Wahlausschreiben? Wie bereiten Sie den Wahltag vor? Von der fehlerlosen Wählerliste bis zur korrekten Bestimmung der Sitzverteilung — nach diesem Seminar führen Sie die BR-Wahl in Ihrem Betrieb souverän und rechtssicher durch. So steht Ihre Wahl auf festem Fundament!


Fakten

Termin Beginn / Ende Dauer
16.11. - 19.11.2021 Di. 18:00 Uhr bis Fr. 12:00 Uhr 2.5 Tag(e)
Ort Hotel Seminarnummer
Frankfurt relexa Frankfurt 18-026i

Preise *

1. Teilnehmer: 890 € *

2. Teilnehmer: 790 € *

3. Teilnehmer: 690 € *

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten. Nähere Infos siehe www.ifb.de/gremiumsrabatt


Hotelpreise

Für Preise mit Übernachtung

Einzelzimmer: 97,04 €

Vollpension: 65,43 € (Mittag- und Abendessen)

Halbpension: 47,31 € (Mittag- oder Abendessen)

Für Preise ohne Übernachtung

Vollpension: 75,43 € (Mittag- und Abendessen)

Halbpension: 57,78 € (Mittag- oder Abendessen)


Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG und § 37 Abs. 6 BetrVG für den oben genannten Personenkreis erforderlich.


Inhalt

Grundlegendes zur Betriebsratswahl

· Zeitpunkt und Ablauf der Wahl
· Wahlschutz und Kosten der Wahl
· Möglichkeiten der Wahlanfechtung

Der Wahlvorstand

· Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstands
· Freistellung von der Arbeit
· Besonderer Kündigungsschutz

Erste Schritte – erste Entscheidungen

· Richtiges Timing
· Zuordnung von Betriebsteilen
· Zuordnungsverfahren für die leitenden Angestellten
· Wer darf wählen – wer kann kandidieren?
· Größe des Betriebsrats
· Quote für das Geschlecht in der Minderheit

Wählerliste und Wahlausschreiben

· Aufstellung der Wählerliste
· Einspruch gegen die Wählerliste
· Inhalt des Wahlausschreibens

Wahlvorschläge und Wahltag

· Prüfung eingereichter Wahlvorschläge
· Personen- oder Listenwahl?
· Voraussetzungen der Briefwahl
· Vorbereitung des Wahltags
· Stimmabgabe im Wahllokal

Wahlergebnis und konstituierende BR-Sitzung

· Stimmauszählung und Sitzvergabe
· Wahlniederschrift und andere Unterlagen
· Konstituierende Sitzung des neuen Betriebsrats

Nutzen

  • Nach dem Seminar haben Sie alle Fristen und Formalien sicher im Blick und wissen schnell, was wann und wie zu tun ist. Sie vermeiden typische Verfahrensfehler und stellen so die Weichen für eine unanfechtbare Betriebsratswahl. Mit den zahlreichen Wahlhilfen im dazugehörigen Profi-Paket und der Unterstützung durch unsere Wahl-Experten gelingt Ihnen jede Wahlphase einfach, sicher und professionell.

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Hotel

relexa Frankfurt

Lurgiallee 2

60439 Frankfurt

Telefon: 069-95778-0

Fax: 069-95778-876