Neue Seminarthemen 2019

Das ifb bietet Ihnen mit neuen Seminarthemen eine optimale Ergänzung und ein fundiertes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit.

mehr erfahren

E-Learning

Mit den E-Learning-Alternativen des ifb können Sie Ihrem Anspruch auf Weiterbildung nachkommen, auch wenn der Besuch eines unserer Präsenzseminare Ihnen einmal nicht möglich ist.

Mehr Informationen

Aktuelle Tagesseminare

Tagesseminare werden hauptsächlich zu sehr aktuellen Themen angeboten. Hier können Sie sich als Betriebsrat oder Interessenvertreter schnell und einfach auf dem Laufenden halten und bekommen ein kompaktes Update für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

Last-Minute Seminare

Flexibel sein lohnt sich! Immer wieder bieten wir ausgewählte Seminare für Betriebsräte und Interessenvertreter zum Last-Minute Angebot an, vor allem einige Wochen vor Seminarbeginn.

Mehr Informationen

Kostenlose Starterpakete

Unser Ziel ist es, Betriebsräte stärker und wirksamer zu machen. Dafür haben wir kostenlose „Starterpakete“ für verschiedene Seminare entwickelt, die Sie bei Ihrer BR-Arbeit nicht nur inhaltlich sondern auch praktisch unterstützen.

Mehr Informationen

Mit dem ifb an die Uni

Für Ihre berufliche und persönliche Zukunft: Das Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen

Unser Dank für Ihr Engagement!

Ebenso wie Betriebsräte setzen Sie sich als ehrenamtlicher Richter für eine gerechtere Arbeitswelt ein. Knapp 30 Jahre Schulungserfahrung nutzen wir jetzt auch, um Sie bei diesem Ehrenamt aktiv zu unterstützen.

Mehr Informationen

Aufsichtsrat Teil I: Rechte, Pflichten und Haftungsfragen

Fachlich kompetent: Der perfekte Einstieg ins neue Amt!

„Wie sieht die strategische Unternehmensplanung aus?“ „Welche Auswirkungen hat das auf unsere Belegschaft?“ Der Aufsichtsrat will es genau wissen. Und Sie selbst? Sie müssen wissen, welche Pflichten, Rechte und Aufgaben Sie im Aufsichtsrat haben und wie Sie persönliche Haftungsrisiken ausschließen. Mit unserem Basisseminar machen wir Sie fit für die Arbeit im Aufsichtsrat. Wir geben Ihnen fundiertes Fachwissen an die Hand, um die richtige Balance zwischen den Interessen des Unternehmens und der Belegschaft zu wahren.
Starterpaket

Für alle Teilnehmer des Seminars

Ihr kostenloses Starterpaket

Ihre Arbeitshilfen zum Seminar!

Teilnehmerstimmen

Ein Teilnehmer aus Nürnberg sagt ...

Am Anfang dachte ich: Oh mein Gott, was hab ich mir da angetan und mich in den Rat wählen lassen. Aber dann war das Seminar sehr interessant. Beiden Referenten konnte ich als totaler Laie gut folgen. Ich freue mich jetzt auf die Arbeit.

Ein Teilnehmer aus Nürnberg sagt ...

Der Referent hat einen richtig guten Job gemacht! Sehr gute und verständliche Vermittlung der Seminarinhalte, gute Verwendung für die Praxis! Super!

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Wunderbares Seminar. Die kompetenten und humorvollen Dozenten gingen sehr intensiv auf Fragen der Teilnehmer ein. Es hat richtig Spaß gemacht. Wir haben viel gemeinsam erarbeitet.

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Das Seminar war sehr aufschlussreich, ich kann es nur jedem aktiven Aufsichtsrat empfehlen. Es wurden viele Sachen behandelt, die man sich selbst schlecht anlesen kann. Das wurde mit sehr viel Verständnis seitens der Referenten vermittelt.

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Super tolle Erzählungen aus der Praxis, die das Ganze lebendiger machen und zur vereinfachten Erklärung beitragen. So war es sehr einfach inhaltlich mitzukommen. Zudem fühle ich mich jetzt fit genug, um auch mit dem Gesetzesbuch zu arbeiten. Die Inhalte der Paragraphen sind keine Hieroglyphen mehr.

Ein Teilnehmer aus Bremen sagt ...

Sehr aufmerksam und gut strukturiert; alle Fragen der Teilnehmer wurden sehr gut geklärt und veranschaulicht.

Ein Teilnehmer aus Bamberg sagt ...

Ein hilfreicher Einstieg für alle neuen Aufsichtsratsmitglieder. Jetzt weiß ich, worauf ich achten muss!
 
Seminarinhalt

Nutzen

Mit diesem Seminar gehen Sie Ihre Aufgaben im Aufsichtsrat rechtssicher und kompetent an.
Sie kennen Ihre Sorgfalts-, Verschwiegenheits- und Berichtspflichten – das hilft Ihnen, persönliche Haftungsrisiken auszuschließen.
Hier legen Sie die Grundlage, um den Arbeitnehmerinteressen bei wichtigen Unternehmensentscheidungen eine starke Stimme zu geben.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratsarbeit

Zusammensetzung nach dem MitbestG, DrittelbG und AktG
Gute Unternehmensführung: Deutscher Corporate Governance Kodex
Geschäftsordnung, Satzung und Gesellschaftsvertrag

Einfluss nehmen: Aufgaben und Stellung der AR-Mitglieder

Bei Bestellung, Anstellung und Vorstandsvergütung mit im Boot
Regulierend eingreifen: Überwachungs- und Kontrollfunktion
Von der Beratung bis zur strategische Begleitung der Vorstandsarbeit
Die Informationspflichten des Vorstands kennen
Berichtspflicht des AR-Vorsitzenden bei Kontakten mit dem Vorstand

Die innere Ordnung im Aufsichtsrat

Bestellung und Zusammensetzung der Ausschüsse
Die Geschäftsordnung des Aufsichtsrats
In der Aufsichtsratssitzung: Ablauf, Beschlussfassung, Niederschrift

Rechte und Pflichten von Aufsichtsratsmitgliedern

Schutz vor Benachteiligung, Behinderungsverbot
Ersatz von Aufwendungen, Vergütung und Arbeitszeit
Sorgfalts-, Verschwiegenheits- und Berichtspflichten des Aufsichtsrats
Welche Informationen stehen den Mitgliedern des Aufsichtsrats zu?
Gute Zusammenarbeit: Die Abstimmung mit anderen AN-Vertretern

Haftung von Aufsichtsratsmitgliedern

Schadensersatzansprüche der Gesellschaft
Die Haftung bei unangemessener Vorstandsvergütung
Straf- und Bußgeldvorschriften bei regelwidrigem Verhalten
Unverzichtbar: Risikominimierung durch eine D&O-Versicherung

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 – 0

Schulungsanspruch

Ein Aufsichtsratsmitglied muss diejenigen Kenntnisse und Fähigkeiten besitzen oder sich aneignen, die es benötigt, um Geschäftsvorgänge auch ohne fremde Hilfe verstehen und sachgerecht beurteilen zu können.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Seminarpreis

1490 €

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112-0

Wir beraten Sie gerne!