Top-Themen

Neue Seminarthemen
Seminarthemen 2018
E-Learning
Webinare und Online Trainings
Aktuelle Tagesseminare
Tagesseminare für Betriebsräte
Last-Minute Seminare
Flexibel sein lohnt sich!
Kostenlose Starterpakete
Der Mehrwert für Ihr Seminar!
Mit dem ifb an die Uni
Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der LMU
Kostenloses Seminar
Für alle ehrenamtlichen RichterInnen

Neue Seminarthemen 2018

Das ifb bietet Ihnen mit neuen Seminarthemen eine optimale Ergänzung und ein fundiertes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

E-Learning

Mit den E-Learning-Alternativen des ifb können Sie Ihrem Anspruch auf Weiterbildung nachkommen, auch wenn der Besuch eines unserer Präsenzseminare Ihnen einmal nicht möglich ist.

Mehr Informationen

Aktuelle Tagesseminare

Tagesseminare werden hauptsächlich zu sehr aktuellen Themen angeboten. Hier können Sie sich als Betriebsrat oder Interessenvertreter schnell und einfach auf dem Laufenden halten und bekommen ein kompaktes Update für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

Last-Minute Seminare

Flexibel sein lohnt sich! Immer wieder bieten wir ausgewählte Seminare für Betriebsräte und Interessenvertreter zum Last-Minute Angebot an, vor allem einige Wochen vor Seminarbeginn.

Mehr Informationen

Kostenlose Starterpakete

Unser Ziel ist es, Betriebsräte stärker und wirksamer zu machen. Dafür haben wir kostenlose „Starterpakete“ für verschiedene Seminare entwickelt, die Sie bei Ihrer BR-Arbeit nicht nur inhaltlich sondern auch praktisch unterstützen.

Mehr Informationen

Mit dem ifb an die Uni

Für Ihre berufliche und persönliche Zukunft: Das Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen

Unser Dank für Ihr Engagement!

Ebenso wie Betriebsräte setzen Sie sich als ehrenamtlicher Richter für eine gerechtere Arbeitswelt ein. Knapp 30 Jahre Schulungserfahrung nutzen wir jetzt auch, um Sie bei diesem Ehrenamt aktiv zu unterstützen.

Mehr Informationen

JAV Datenschutz

Mein digitales Ich: Keine Chance für Bespitzelung!

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist nicht mehr wegzudenken. Als JAV habt Ihr die Möglichkeit bei Euren jungen Kollegen und Azubis im Betrieb hier ein Bewusstsein zu schaffen und letztlich die Betroffenen vor einem Missbrauch von Daten zu schützen. Dieses Tagesseminar macht Euch mit den Grundlagen des Datenschutzes vertraut. Wie schaut es eigentlich mit dem Thema Datenschutz in den sozialen Netzwerken wie Twitter, Instagram & Co. aus? Und wie weit darf der Arbeitgeber mich überwachen? Auch diese Fragen beantworten wir in diesem Seminar. Holt Euch wertvolle Tipps, um als JAV Eure Kollegen vor Datenmissbrauch zu schützen!
 
Seminarinhalt

Nutzen

Du beherrscht die Basics im Datenschutzrecht, die auch für die JAV unverzichtbar sind.
Mit typischen Beispielen aus der Praxis lernst Du die wichtigsten Bestimmungen im Datenschutzrecht.
Du weißt, worauf Du beim Umgang mit (persönlichen) Daten achten musst.

Inhalt

Das 1mal1 im Datenschutz

Grundbegriffe: Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, Personenbezogene Daten
BDSG, EU-Datenschutzgrundverordnung und Co.: Die wichtigsten Gesetze kennen
Einwilligung mit Erlaubnisvorbehalt und im Arbeitsverhältnis
Rechte betroffener Mitarbeiter und selbst
Die Rolle des Datenschutzbeauftragten im Betrieb

Effektiver Datenschutz: BR und JAV als Team

JAV als Informationsquelle (jung, neu, modern = Technisches Know-How)
§ 70 I Nr. 2 BetrVG: Überwachung der Einhaltung von BV’s und Gesetzen
Das können BR und JAV bei Verstößen tun

Datenschutz im (Arbeits-) Alltag

Privatnutzung von Internet E-Mail und Telefon am Arbeitsplatz
Das Recht am eigenen Bild: Snapchat, Instagram Foto geschossen und Rechte gewonnen?
Der Internetauftritt der JAV
Der richtige Umgang mit Facebook, WhatsApp, Twitter und Co.
Was passiert mit meinen Daten bei Dropbox, OneDrive und Flickr?

100 % Praxis: Zeit für Deine Fälle und Beispiele aus der Praxis

Bring your own device: Haftung und Risiken
Stromdiebstahl: Darf ich meine private Technik auf der Arbeit laden?
Was darf der Arbeitgeber und was nicht?

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 – 0

Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 65 Abs. 1 BetrVG für die Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Seminarpreis

590 €

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Tagesseminar

09:00 Uhr Beginn des Seminares
10:30 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:45 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagessen
13:45 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17: 00 Uhr Ende des Seminares

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112-0

Wir beraten Sie gerne!