Facebook Pixel

Schwerbehindertenvertretung Teil II

Das können Sie als SBV bewirken: Rechte kennen und durchsetzen!

In diesem Seminar stehen die Anliegen der (schwer-)behinderten Arbeitnehmer voll und ganz im Mittelpunkt. Wie kommt es zu einer Feststellung einer Schwerbehinderung oder zu einer Gleichstellung? Ist jede Benachteiligung verboten? Wann genau greift der besondere Kündigungsschutz? Vom Anspruch auf einen behindertengerechten Arbeitsplatz bis zum Zusatzurlaub: Hier lernen Sie, wie Sie erfolgreich für Ihre behinderten Kollegen eintreten und Einfluss auf personelle Einzelmaßnahmen nehmen. Bauen Sie Ihre Rechts- und Beratungskompetenz gezielt aus, damit Sie als Schwerbehindertenvertreter wirklich etwas bewegen können!

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112 - 20

Wir beraten Sie gerne!