Facebook Pixel

ROI

Rechtsquellen

Die ROI ist eine Kennzahl und damit ein Werkzeug zur Jahresabschlussanalyse. Der Aufbau der Kennzahl ist in keinem Gesetz beschrieben.

Begriff

Die ROI steht für „Return on Invest“. Sie gibt an, mit wie viel % sich das Gesamtkapital des Unternehmens verzinst hat. 

Formel:

       Umsatzerlöse           Jahresüberschuss
ROI (%)=  
X
      Gesamtkapital        Umsatzerlöse

   

Zur Finanzierung der Geschäfte braucht ein Unternehmen Kapital. Eigenkapital und Fremdkapital ergeben in Summe das Gesamtkapital. Der ROI zeigt wie sich das eingesetzte Kapital insgesamt verzinst hat und beschreibt zugleich zwei Einflussfaktoren des Erfolgs: Den Kapitalumschlag (Umsatzerlöse / Gesamtkapital) und die Umsatzrendite (Jahresüberschuss / Umsatzerlöse).