Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

BRV-Symposium

Startschuss 2022

Als Betriebsratsvorsitzender
sicher in die neue Amtsperiode starten

20. - 22. Juni 2022 in Berlin

Stellen Sie gleich zu Beginn die Weichen für eine erfolgreiche Amtszeit!

Jetzt fortbilden: Ob frisch im Amt oder als wiedergewählter BRV.

Als frisch (wieder-)gewählter Vorsitzender genießen Sie einen hohen Vertrauensvorschuss. Doch worauf kommt es wirklich an, um Ihr Amt und Ihr Gremium gut zu führen? Und welche Kompetenzen benötigen Sie hierfür? Was braucht es, um aus Ihrem Gremium ein Team zu formen, dass an einem Strang zieht? Gerade zu Beginn der Amtszeit treffen die verschiedensten Meinungen und Vorstellungen aufeinander. Wir geben Ihnen praktische Tipps an die Hand, wie Sie strategisch vorgehen, lösungsorientiert die Führung übernehmen und mit Auseinandersetzungen im Gremium umgehen.  

Als Betriebsratsvorsitzender können Sie entscheidend Einfluss nehmen und mitgestalten. Dafür sollten Sie wissen, wo Ihr Unternehmen steht und was Sie und Ihr Gremium konkret tun können, damit die neue Wahlperiode ein Erfolg wird – für Ihr Unternehmen, für Ihre Kolleginnen und Kollegen und für Sie selbst als BRV. Holen Sie sich – gemeinsam mit maximal 50 BRV-Kollegen – das nötige Expertenwissen und Praxis-Know-how, um die Zukunft mit Weitblick zu planen.

Das BRV-Symposium verschafft Ihnen einen Überblick darüber, worauf es zum Start der neuen Amtsperiode ankommt!

Schnelle Antworten in
schnellen Zeiten

Das BRV-Symposium steht für Aktualität

Auf jedem BRV-Symposium gibt es ein Update zu allen brennenden Fragen, auf die Sie eine Antwort parat haben sollten. Den Schwerpunkt des BRV-Symposiums bestimmen immer die akute Lage und Ihre Bedürfnisse als Betriebsratsvorsitzender. Die Inhalte werden bis zuletzt laufend aktualisiert. So bekommen Sie einen vollen Rundumblick über hochaktuelle Herausforderungen und die zukünftigen Brennpunkte der Betriebsratsarbeit.

Ihr Fahrplan, um als BRV in der neuen Wahlperiode durchzustarten

Das nehmen Sie mit in Ihr BRV-Amt

  • Sie kennen Ihre besondere Stellung als Vorsitzender und erhalten Sicherheit bzgl. Ihrer Aufgaben.

  • Sie erfahren, auf welche Kompetenzen es im Amt wirklich ankommt. 

  • Die Karten werden neu gemischt: So sorgen Sie dafür, dass aus Neugewählten ein schlagkräftiges Team wird. 

  • Sie erhalten Tipps, wie Sie die beste Strategie zusammen mit Ihrem Gremium entwickeln.  

In 2 Tagen vom Fragensteller zum Lösungsgeber

Das passiert auf dem ifb BRV-Symposium
 

Experten und Standpunkte

Jetzt geht’s los mit Netzwerken: 50 BRV-Kollegen, die alle in einer ähnlichen Situation sind wie Sie – da gibt es jede Menge Gesprächsstoff. Und ein intensiver Austausch ist ebenfalls garantiert!

3 Fachexperten, 3 Standpunkte: Die Expertendiskussion eröffnet die unterschiedlichen Perspektiven auf Ihre neue Rolle.

Situationen und Herausforderungen

Unterschiedliche Unternehmensgrößen, unterschiedliche Branchen, unterschiedliche Herausforderungen: Wir zeigen Ihnen in realistischen Szenarien, was auf Sie als BRV zukommt. Von der Erstellung einer Geschäftsordnung über die ersten Betriebsvereinbarungen bis hin zur Vier-Jahres-Strategie. 

Arbeitshilfen und Lösungen

Erarbeiten Sie in Gruppen-Sessions gemeinsam mit den Experten eigene Lösungsansätze und praktische Vorlagen, die Sie direkt am nächsten Tag einsetzen können.

 

Nachbetreuung

4–6 Wochen später findet ein Online-Treffen aller Teilnehmer und Fachexperten statt, um die aktuelle Lage zu bewerten, neue akute Fragen zu klären, Antworten zu vertiefen – und in Kontakt zu bleiben. Bringen Sie sich auf den allerneuesten Stand!

1 Gesamtbild

3 Experten – 3 Perspektiven

Dr. Axel Esser

Diplom-Psychologe
Kommunikationstrainer

Sascha Kern

Diplom Psychologe
Kommunikationstrainer

Thorsten
Messerschmidt

Rechtsanwalt und Referent
für juristische Themen

1 Gesamtbild

3 Experten – 3 Perspektiven

Aktuelle Kernfragen für das BRV-Symposium
im Juni 2022 

  • Wie behalte ich als Betriebsratsvorsitzender den Überblick über alle Projekte und Vorhaben? Und wie schaffe ich es, dass wir uns im Gremium nicht verzetteln und am Ende der Amtsperiode messbare Ergebnisse vorweisen können?
     
  • Was muss ich als BRV beachten, damit formal alles richtig läuft?
     
  • Wie arbeiten wir im Gremium als Team gut zusammen und können Konflikte vermeiden? Was kann ich als BRV dazu beitragen damit es rund läuft?
     
  • Wie bekomme ich Amt, Job und Privates unter einen Hut, ohne im Stress unterzugehen? 
     
  • Was übernehmen wir vom Vorgänger-Gremium, was packen wir neu an? 
     
  • Welche Betriebsvereinbarungen helfen dabei, die Zukunft meines Unternehmens positiv mitzugestalten?      

(Stand: Januar 2022)


Ihnen brennt eine Frage besonders unter den Nägeln?

Teilen Sie es uns mit und wir schauen, wie wir darauf im BRV-Symposium eine Antwort finden können.
Denn gerade der intensive Austausch mit vielen Betriebsräten ist die Grundlage dafür, dass wir immer
das richtige Thema bearbeiten. 

 

question form app

Als BRV immer up-to-date bleiben?
Sie haben einen Anspruch darauf!

Erforderlichkeit einer Betriebsratskonferenz nach § 37 Abs. 6 BetrVG: Der Arbeitgeber muss die Teilnahme an Betriesrätekonferenzen bezahlen, soweit diese nicht nur auf einen reinen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern beschränkt bleiben, sondern auf Wissensvermittlung ausgerichtet sind und somit ein konkreter, aktueller betriebsbezogener Anlass vorliegt (Landesarbeitsgericht Hamburg, Beschluss vom 04. Dezember 2012, 4 TaBV 14/11)

"Ich freue mich auf Sie - und einen guten und intensiven Austausch mit Ihnen. Gemeinsam können wir Ihre Fragen und Problemstellungen lösen!"

Haben Sie noch Fragen zum BRV-Symposium? Ich berate Sie gerne!

Gabriele Lengauer, Bildungsreferentin und Juristin 

Daten und Fakten

Dauer

2 Tage, viel Nutzen in kurzer Zeit

Preis

1.190 € zzgl. MwSt., 50 € Gremiumsrabatt

Expertise im Team

Experten aus den
Fachrichtungen Recht,
Kommunikation und
Wirtschaft – und Sie!

Teilnehmer

50 Teilnehmer, die ideale Größe
für einen angeregten
Erfahrungsaustausch und eine
konstruktive Lösungsfindung

Daten und Fakten

Jetzt einen der 50 Plätze sichern!

Teilen Sie uns bereits jetzt Ihre Fragestellungen für das BRV-Symposium über das Kontaktformular auf dieser Seite mit.