Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

NEU!

Online-Seminar

Hitze am Arbeitsplatz – ein Thema für den Betriebsrat!

Empfohlen für: BR

Mitbestimmen und cool bleiben, wenn’s heiß wird

Bei Saunafeeling am Arbeitsplatz wird sogar der Traumjob zur Belastungsprobe. Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, werden Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten in Mitleidenschaft gezogen. Achtung, jetzt steigt auch das Unfallrisiko! Nun ist vor allem der Arbeitgeber gefragt. Doch Sie als Betriebsräte können aktiv mitbestimmen, welche Maßnahmen ergriffen werden, damit alle einen kühlen Kopf bewahren.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Grundlagenwissen „Hitze am Arbeitsplatz“

  • Aktuelle Rechtsprechung: Hitzefrei? Eher nicht!
  • Arbeitnehmerrechte bei hohen Raumtemperaturen
  • Wann ist es eigentlich zu heiß zum Arbeiten?
  • Rechtsgrundlagen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz (BGB, ArbSchG, ArbStättV, DGUV-V)

ASR „Raumtemperatur“: Mitbestimmungsrechte aktiv einfordern

  • Zuständigkeit und Möglichkeiten der Behörden bzw. der Berufsgenossenschaften
  • Mitbestimmung und Initiativrecht des Betriebsrats bei Einhaltung und Umsetzung der ASR A3.5
  • Rechtswirkung von technischen Regeln am Beispiel der ASR A3.5

Maßnahmen gegen Hitze

  • Checklisten, Tipps und Beispiele aus der Praxis
  • Grundzüge einer Betriebsvereinbarung „Hitze“
  • Maßnahmenplanung und -kontrolle
  • Möglichkeiten zur Minderung von übermäßig warmen Arbeitsplätzen nach dem TOP-Prinzip
  • Ziele und Inhalte einer Gefährdungsbeurteilung „Hitze“
  • Überlastungsanzeige wegen hoher Hitze

Nutzen des Seminars

Rechte kennen und durchsetzen

Sie haben den Überblick über die Rechtsgrundlagen und die aktuelle Rechtsprechung zum Thema „Hitze am Arbeitsplatz“.

Maßnahmen ergreifen

Sie wissen, wie Sie bei Hitze am Arbeitsplatz geeignete Maßnahmen von Ihrem Arbeitgeber einfordern und durchsetzen können.

Kollegen beraten

Sie können Ihre Kollegen dabei beraten, wie sie sich selbst vor gesundheitsgefährdenden Belastungen durch Hitze am Arbeitsplatz schützen können.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!