Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Psychische Belastung am Arbeitsplatz Teil I – der „Erste-Hilfe-Koffer“ für die SBV

Empfohlen für: SBV

Psychisch krankmachende Arbeit? Erkennen und richtig handeln!

Ständige Veränderungsprozesse, steigende Krankmeldungen, angespannte Kollegen in der Sprechstunde – psychische Belastungen am Arbeitsplatz nehmen zu, behinderte Kollegen treffen die Folgen oft vielfältig und besonders hart. Wie können Sie die Ursachen erkennen, Alarmzeichen richtig deuten, welche Maßnahmen können Sie als SBV jetzt anstoßen, um wirkungsvoll zu helfen? Die Antworten liefert Ihnen dieses Seminar!
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Psychische Belastungen im Fokus der SBV

  • Besondere Herausforderungen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer: „Doppelbelastung
  • Abgrenzung zu anderen Begrifflichkeiten (psychische Gesundheit, Wohlbefinden und Beanspruchungen)
  • Rechtliche Einordnung einer „psychischen Belastung“
  • Was sind psychische Belastungen?

Ursachen psychischer Belastungen: Arbeitsbedingungen, Wertschätzung und Co.

  • Rolle der Führungskräfte
  • Zusammenhang von Leistungsbereitschaft und Belohnung
  • Einfluss von Arbeitsbedingungen
  • Entstehung und Umgang von / mit Stress

Folgen psychischer Belastungen: Depression, Burnout, und Co.

  • Gesundheit ist ein Prozess und kein Zustand (Salutogenese): Was hält uns gesund?
  • Erschöpfungsspirale bis zum Burnout
  • Erste Alarmsignale richtig deuten: typische Stressreaktionen

Handlungsfelder für die SBV

  • Erste Projektschritte: das Thema“ psychische Belastungen“ angehen als SBV
  • Stichhaltige Argumente für die SBV gegenüber Arbeitgebern
  • Aufbau von Netzwerken zu internen und externen Akteuren
  • Instrumente zur Ermittlung (Mitarbeiterbefragung, Gefährdungsbeurteilung, Überlastungsanzeige, usw.)

Nutzen des Seminars

Arbeitsplatzbelastungen verstehen

Ursachen und Folgen richtig einordnen, Handlungsbedarfe erkennen

Das heikle Thema souverän anpacken

Ob Mitarbeiterbefragung, Gefährdungsbeurteilung, interne oder externe Unterstützung: Mit den passenden Instrumenten zum Erfolg

Interne Prozesse anstoßen

Mit stichhaltigen Argumenten überzeugen Sie Ihren Arbeitgeber, das komplexe Thema offensiv anzugehen
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!