Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Abmahnung, Kündigung, Aufhebungsvertrag

Empfohlen für: BR Personalausschuss

Nach Fehlverhalten und roter Karte im Job: Helfen Sie betroffenen Kollegen

Schlechte Arbeitsleistung, Unpünktlichkeit, private Telefonate: Erst kommt die Abmahnung, dann oft die Kündigung. Doch was, wenn die Abmahnung oder Kündigung ungerechtfertigt ist? Anhand vieler Praxisbeispiele zeigen wir Ihnen, was Sie als Betriebsrat für betroffene Kollegen tun können. Was sind Vor- und Nachteile eines Aufhebungsvertrags? Und was ist dabei zu beachten? Unterstützen Sie Ihre Kollegen mit dem passenden Wissen!
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Darauf kommt es an: Richtiger Umgang mit einer Abmahnung

  • Personalakte: Wann muss eine Abmahnung entfernt werden?
  • Gegendarstellung des Arbeitnehmers
  • Wann darf der Arbeitgeber überhaupt abmahnen?
  • Rüge und Warnung: Das soll die Abmahnung bewirken

Verhaltensbedingte Kündigung als letzte Konsequenz

  • Beurteilung und Abwägung der Interessen im Einzelfall
  • Reicht ein Verdacht für eine Kündigung?
  • Welche Gründe rechtfertigen eine verhaltensbedingte Kündigung?
  • Unterscheidung: Ordentliche oder fristlose Kündigung

Low Performer: Kündigung wegen Schlecht- oder Minderleistung

  • Arbeitgeberpflichten vor der Leistungskündigung: Dokumentation, Hilfestellung etc.
  • Weisung und Leistungsfähigkeit: Was darf der Arbeitgeber erwarten?
  • Von der Rechtsprechung entwickelt: Fallgruppen der Low Performer
  • Abgrenzung zu krankheitsbedingter Leistungsminderung

Aufhebungsvertrag: Umgehung von Kündigungsschutz und -fristen

  • Rücktritts- und Widerrufsrechte des Arbeitnehmers
  • Höhe und Besteuerung von Abfindungen
  • Inhalt im Blick: Freistellung, Urlaubsabgeltung, Sonderzahlung und Co.
  • Abschluss, Form und Aufklärungspflichten: Was ist zu beachten?
  • Vorteile und Risiken (Achtung: Sperrzeit bei Arbeitslosengeld)

Nutzen des Seminars

Bei Abmahnungen richtig handeln

Sie wissen, wann eine Abmahnung wirksam ist und was Sie gegen eine ungerechtfertigte Abmahnung unternehmen können.

Im Fokus: Verhaltensbedingte Kündigung

Was gilt bei Fehlverhalten, Low Performance und verhaltensbedingter Kündigung? Sie kennen die einschlägigen Definitionen, Pflichten und Rechte.

Aufgepasst bei Aufhebungsverträgen

Sie erfahren, worauf Sie bei Aufhebungsverträgen achten müssen und können so Ihre Kollegen vor Fehlentscheidungen schützen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!