Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

Show Close

Digitalen Wandel mitgestalten

ifb Online-Symposium

Betriebsräte im Dialog zur Künstlichen Intelligenz

29. November 2023

Zusatztermin wegen großer Nachfrage:
05. Dezember 2023

Fühlen Sie sich als Betriebsrat schon bereit bei der Einführung von KI in Ihrem Betrieb mitzureden?  

Die Verwendung von KI-Technologien eröffnet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, ihre Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu optimieren, aber auch Arbeitsbedingungen zu verändern. Gleichzeitig wirft die zunehmende Verbreitung von KI viele Fragen auf, insbesondere im Hinblick auf die Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Datenschutz und Arbeitnehmerrechte. In diesem Online-Symposium werden wir gemeinsam über die Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz diskutieren und uns insbesondere mit Ihren Gestaltungsmöglichkeiten als Betriebsrat auseinandersetzen. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion und einen regen Austausch!

Aktuelle Kernfragen für das Online-Symposium Künstliche Intelligenz

 Künstliche Intelligenz: Was bedeutet das eigentlich? Welche Formen und Varianten sind zu unterscheiden?

 Wie könnte KI eigentlich bei uns im Betrieb eingesetzt werden? Wie und wo wird KI bereits in Unternehmen eingesetzt?

 Was sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Einsatz von KI? Welche Mitbestimmungsrechte habe als Betriebsrat beim Einsatz von KI?

 Kostet KI uns alle den Job? Macht sie uns alle überflüssig? Oder erleichtert sie unseren Job?

Wie kann KI nachhaltig, gewinnbringend und sozial gerecht eingeführt bzw. eingesetzt werden? Welche Rolle kann ich als Betriebsrat dabei einnehmen?

 DSGVO, BDSG und Co.: Wie passt das Thema Datenschutz mit KI zusammen?

 Wie sieht die Zukunft der Personalgewinnung und der Weiterbildung mit Unterstützung durch KI aus?

Weitere Infos zu Referenten und Experten folgen! 

Unsere Experten

Ziad Chama

Software-Entwickler

 

Als Software-Entwickler und IT-Schulungsleiter bringt Ziad Chama seit Jahren Mensch und Maschine zusammen und zeigt die Möglichkeiten und Grenzen von KI-Lösungen auf. 

Dr. Holger Thiel

Experte für Digitalethik

 

"Digitalisierung ist nicht nur Mittel zur Effizienz- und Produktivitätssteigerung, sondern muss dem Menschen gemäß sein" - dafür wirbt Dr. Holger Thiel, der sich beruflich mit den Werten beschäftigt, die im Umgang mit KI und Co. wichtig sein sollten.

 

Johannes Matthias Brandt

Rechtsanwalt und ifb-Referent

 

Johannes Matthias Brandt studierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. Seine Schwerpunktthemen sind neben dem Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht insbesondere der Datenschutz und der Einsatz von Computern in Betrieben.

Markus Brandt

Jurist und ifb-Referent

 

Nach einer Tätigkeit als Rechtsanwalt wechselte Markus Brandt in die Wirtschaft und begleitete dort über viele Jahre die digitale Transformation im Verlagswesen. In einem Software-Unternehmen kam er u.a. mit Big Data und Natural Language Processing in Berührung und begann sich mit KI zu beschäftigen.

Schnelle Antworten in schnellen Zeiten

Das ifb Online-Symposium steht für Aktualität

Auf jedem ifb-Symposium gibt es ein Update zu den brennenden Fragen, auf die Sie eine Antwort parat haben sollten. Den Schwerpunkt des ifb Online-Symposiums bestimmen immer die aktuelle Lage und Ihre Bedürfnisse als Betriebsrat. Die Inhalte werden bis zuletzt laufend aktualisiert. So bekommen Sie einen vollen Rundumblick über hochaktuelle Herausforderungen und die zukünftigen Brennpunkte der Betriebsratsarbeit.

An einem Nachmittag vom Fragensteller zum Lösungsgeber!

Daten und Fakten

 

Termine

29. November 2023
Zusatztermin:
05. Dezember 2023

Dauer

13.00 - 17.00 Uhr
 

Preis

390,- € zzgl. MwSt.
 

Online (via MS-Teams)

Sie bekommen eine Einladung zum Event via E-Mail. 

Was brauchen Sie?

Ein Endgerät – PC, Laptop oder Tablet – mit einem gängigen Betriebssystem und Browser (Microsoft Edge oder Google Chrome). Zudem empfehlen wir für die Teilnahme einen Kopfhörer mit Mikrofon und eine Webcam.

Teilnehmer

70 Teilnehmer, die ideale Größe für einen angeregten Erfahrungsaustausch und eine konstruktive Lösungsfindung

Jetzt einen der jeweils 70 Plätze je Termin sichern!

Als Betriebsrat immer up-to-date bleiben? Sie haben einen Anspruch darauf!

Erforderlichkeit einer Betriebsratskonferenz nach § 37 Abs. 6 BetrVG: Der Arbeitgeber muss die Teilnahme an Betriesrätekonferenzen bezahlen, soweit diese nicht nur auf einen reinen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern beschränkt bleiben, sondern auf Wissensvermittlung ausgerichtet sind und somit ein konkreter, aktueller betriebsbezogener Anlass vorliegt (Landesarbeitsgericht Hamburg, Beschluss vom 04. Dezember 2012, 4 TaBV 14/11)