Neue Seminarthemen 2019

Das ifb bietet Ihnen mit neuen Seminarthemen eine optimale Ergänzung und ein fundiertes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit.

mehr erfahren

E-Learning

Mit den E-Learning-Alternativen des ifb können Sie Ihrem Anspruch auf Weiterbildung nachkommen, auch wenn der Besuch eines unserer Präsenzseminare Ihnen einmal nicht möglich ist.

Mehr Informationen

Aktuelle Tagesseminare

Tagesseminare werden hauptsächlich zu sehr aktuellen Themen angeboten. Hier können Sie sich als Betriebsrat oder Interessenvertreter schnell und einfach auf dem Laufenden halten und bekommen ein kompaktes Update für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

Last-Minute Seminare

Flexibel sein lohnt sich! Immer wieder bieten wir ausgewählte Seminare für Betriebsräte und Interessenvertreter zum Last-Minute Angebot an, vor allem einige Wochen vor Seminarbeginn.

Mehr Informationen

Kostenlose Starterpakete

Unser Ziel ist es, Betriebsräte stärker und wirksamer zu machen. Dafür haben wir kostenlose „Starterpakete“ für verschiedene Seminare entwickelt, die Sie bei Ihrer BR-Arbeit nicht nur inhaltlich sondern auch praktisch unterstützen.

Mehr Informationen

Mit dem ifb an die Uni

Für Ihre berufliche und persönliche Zukunft: Das Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen

Unser Dank für Ihr Engagement!

Ebenso wie Betriebsräte setzen Sie sich als ehrenamtlicher Richter für eine gerechtere Arbeitswelt ein. Knapp 30 Jahre Schulungserfahrung nutzen wir jetzt auch, um Sie bei diesem Ehrenamt aktiv zu unterstützen.

Mehr Informationen

Fachwissen aus der Zeitschrift "der betriebsrat" zum Thema Umstrukturierung und Betriebsübergang

… und andere Lügen

Zu den angeblichen Vorteilen einer Verlagerung ins Ausland

Die Wirtschaftskrise werden etliche Manager zum Anlass nehmen, über eine Standortverlagerung laut nachzudenken. Teilweise dürfte dies zu dem Zweck erfolgen, bei den Beschäftigten Druck aufzubauen, um ihnen Zugeständnisse bei der Arbeitszeit und beim Entgelt abringen zu können. Wolfgang Müller zeigt mittels einer Modellrechnung auf, wie dem argumentativ entgegengetreten werden kann.

Weiterlesen

Handbuch für die Praxis

Arbeitsrecht bei Unternehmensumwandlung und Betriebsübergang

Vor wenigen Monaten ist die dritte Auflage eines juristischen Ratgebers für Betriebsräte erschienen, der sich mit diversen Formen von Umstrukturierungen beschäftigt.

Weiterlesen

365 Tage geschützt?

Die Jahresfrist beim Betriebsübergang

Steht ein Betriebsübergang im Raum, dann kommt schnell das Gerücht auf, dass alle Rechte der Beschäftigten für ein Jahr geschützt sind. Was es mit dieser Veränderungssperre auf sich hat und für welche Arbeitsbedingungen sie tatsächlich gilt, beleuchtet Thomas Gordon Schwerdtfeger.

Weiterlesen

Wachsam bis zum Schluss!

Handlungsmöglichkeiten bei der Betriebsstilllegung

Es ist immer ein Schock: Der Arbeitgeber kündigt an, den Betrieb zu schließen. Der Betriebsrat muss handeln. Er hat die Betriebsstilllegung zu begleiten und Einfluss auf die Abwicklung des Betriebs zu nehmen. Vor allem aber hat er auf den Abschluss eines Sozialplans hinzuwirken. Wie das gehen kann, erläutert Christoph Burgmer.

Weiterlesen