Facebook Pixel

Wählen Sie das Seminarangebot, dass zu Ihnen passt!

Sie wollen sich ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen das notwendige Wissen für einen guten Start in die Wirtschaftsausschuss-Arbeit aneignen? Dann treffen Sie die für Sie passende Entscheidung. Eine intensive Betreuung durch unseren Referenten erhalten Sie bei beiden Seminarkonzepten. 

Aber: Jeder lernt anders. Der eine braucht viel Zeit und Raum für Austausch und persönliche Fragen, der andere bevorzugt es schnell und komprimiert. Welcher Typ sind Sie?

 

Übersicht über unsere Seminarreihen für den WA

2 Wege, ein Ziel – welches Seminarkonzept passt zu Ihnen?

3-teilige Standardreihe

Wirtschaftsausschuss Teil I

Hier legen Sie das Fundament für richtig gute WA-Arbeit!

Zum Seminar

Wirtschaftsausschuss Teil II

Hier lernen Sie, wie Sie Kennzahlen und Jahresabschluss professionell auswerten!

Zum Seminar

Wirtschaftsausschuss Teil III

Hier stellen Sie Ihre Unternehmensbilanz gemeinsam mit unseren Experten auf den Prüfstand!

Zum Seminar

Dauer der Reihe: 11.5 Tage - Anreise jeweils am Montag

Große Flexibilität - bei Terminen und Veranstaltungsorten

Umfangreiche Vermittlung der Inhalte - mit genügend Zeit für Wiederholungen

Pfeil

Intensive Wissensvermittlung
für einen umfassenden Start ins Amt

 

2-teilige Kompaktreihe

Wirtschaftsausschuss Kompakt Teil I

Rechtsgrundlagen – Arbeitsorganisationund Analyse des Jahresabschlusses

Zum Seminar

Wirtschaftsausschuss Kompakt Teil II

Kennzahlen auswerten – eigene Unternehmenszahlen interpretieren

Zum Seminar

Dauer der Reihe: 9 Tage - Anreise jeweils am Sonntag

Vorkenntnisse und betriebswirtschaftliches Verständnis sollten bereits vorhanden sein

Intensive Vermittlung der Inhalte - mit hohem Lerntempo

Pfeil

Kompaktes Wissen
für den schnellen Start ins Amt

 

Teilnehmerstimmen

Das sagen die Experten ...

ifb-Referent Ralf Steffenhagen, Diplom-Kaufmann, zum Thema „Gemeinsam analysieren wir Ihre Unternehmenszahlen“

Um das eigene Unternehmen zu verstehen und die Jahresabschlusssitzung anhand von gezielten Fragen zu steuern, ist es unumgänglich, mit professioneller Hilfe den eigenen Jahresabschluss zu durchleuchten und zu begreifen. Jeder Jahresabschluss ist individuell. Ein wirklicher Mehrwert entsteht für den Teilnehmer nur dann, wenn er seinen eigenen Abschluss vorliegen hat. Gerade für nicht erfahrene Bilanzleser sind die spezifischen Erklärungen durch die erfahrenen Referenten sehr wichtig. Das Seminar gibt dem Mitarbeiter spezielle Fragen mit, die sein eigenes Unternehmen betreffen."

ifb-Referent Andreas Habacker, Diplom-Betriebswirt, zum Thema „Gemeinsam analysieren wir Ihre Unternehmenszahlen“

Um Ihnen den Praxistransfer aus dem Seminar in die WA-Arbeit zu erleichtern, arbeiten Sie im Seminar mit dem eigenen Jahresabschluss. So bleibt das vermittelte Wissen keine abstrakte Theorie, sondern wird für Sie zum anwendbaren Handwerkszeug mit hohem Bezug zur Praxis.