DIE WAHL ZUR JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNG

DIE WAHL ZUR JUGEND- UND AUSZUBILDENDENVERTRETUNG

Wichtiges Wissen für die JAV-Wahl

MITMACHEN – MITREDEN – MITBESTIMMEN

Gewusst wie: So läuft alles rund bei der JAV-Wahl!

Bei der JAV-Wahl sind sowohl die JAV als auch der Betriebsrat gefordert. Ein Wahlvorstand muss bestellt und das richtige Wahlverfahren bestimmt werden. Dann heißt es: Die Wählerliste erstellen, das Wahlausschreiben aushängen – und schon steht der Wahltag vor der Tür.

Schön, dass Du Dich für die Wahl einer Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) in Deinem Betrieb interessierst. Doch wo fängst Du am besten an? Und was musst Du alles beachten? Wir unterstützen Dich bei jedem Schritt Deiner Wahl! Auf dieser Seite haben hier die wichtigsten Infos für Dich zusammengestellt, um eine JAV in Deinem Betrieb zu wählen.

Das Seminar zum Thema

Die JAV-Wahl - richtig vorbereitet - erfolgreich durchgeführt!

Ohne Wissen geht es nicht. Denn eine JAV wird nicht einfach so per Handzeichen gewählt. Das Gesetz hat für die JAV-Wahl einige Vorgaben geschaffen, die beachtet werden müssen. Einen Weg durch den Paragraphendschungel ebnet Dir unser Seminar „Die JAV-Wahl - richtig vorbereitet - erfolgreich durchgeführt!“. Hier lernst Du, wie Du die Wahl zur Gründung einer JAV rechtssicher und erfolgreich durchführst. Die regelmäßigen Wahlen für die JAV finden alle zwei Jahre vom 1. Oktober bis 30. November in jedem geraden Jahr statt. 

Wichtig: In einigen Ausnahmefällen ist es möglich, dass die JAV-Wahl nicht in diesen Zeitraum fällt (siehe dazu „Häufige Fragen zur Gründung einer JAV“). Es ist also gut möglich, dass die JAV-Wahl dann in eine Zeit fällt, in der das ifb keine externen Seminare zum Thema JAV-Wahl anbietet. Dann empfehlen wir Dir, ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema zu buchen.

Die JAV-Wahl - richtig vorbereitet - erfolgreich durchgeführt!
Mit Wahlpaket!

Das JAV-Wahlpaket gratis zum Seminar

Fit für die Wahl

Die JAV Wahl will gut vorbereitet sein. Es gibt viel zu beachten und zu organisieren. Damit Ihr gut gerüstet seid, haben wir unser JAV Wahlpaket entwickelt. Auf dem Seminar erhältst Du das nötige Know-How und viele Extra-Unterlagen:

JAV Wahlmappe

Die Wahlmappe

Alles drin!

Zum Seminar erhältst Du unsere Wahlmappe Download-Code. Darauf findest Du:

  • alle Formulare für das vereinfachte und normale Wahlverfahren 
  • einen elektronischen Wahlkalender 
  • einen Rechner zur Bestimmung der Gremiengröße 
  • einen Rechner zur Bestimmung der Minderheitengeschlechtsquote 
  • ein Stimmauszählungs- und Sitzverteilungsprogramm
JAV Wahlurne

Die JAV-Wahlurne

Ohne geht's nicht!

Ohne Urne – keine Wahl. Damit am Wahltag auch nichts schief geht, erhalten alle Teilnehmer des JAV Wahlseminars die coole JAV-Wahlurne. Unerlässlich für die Durchführung der Wahlen garantiert sie eine anonyme Abstimmung und kann bei Bedarf sogar wiederverwendet werden.

JAV Wahl

Coole Extras

Damit alle Bescheid wissen!

Entscheidend für die Wahl: Jede Menge geeignete Kandidaten und viele Wähler! Mit unseren kostenlosen Postkarten, dem Wahlplakat und Stickern gewinnen Sie beides. Einfach am schwarzen Brett aushängen oder aktiv in den Umlauf bringen. 

O-Töne aus dem Seminar

Michael K. – BR-Mitglied zum JAV-Wahl-Seminar in Stuttgart

„Für die anstehende Aufgabe hat mir das Seminar die notwendigen Informationen und Sicherheit gegeben zur korrekten Durchführung der JAV-Wahl. Das Seminar war klasse, sehr lebendig und immer wieder ein Vergnügen.“

Susanne K. und Nicole S. – BR-Mitglieder zum JAV-Wahl-Seminar in Hamburg

„Wir waren schon des Öfteren im Wahlvorstand, auch PR-Wahl und BR-Wahl. Vieles hatten wir uns selbst erarbeitet und oft gab es Diskussionen bei Entscheidungen. Jetzt sind alle Unsicherheiten ausgeräumt. Aktuell steht die JAV-Wahl an. Diese können wir nun gut vorbereitet angehen. Der Referent war sehr kompetent.“

Niels H. – Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung und im JAV-Wahlvorstand zum JAV-Wahl-Seminar in Hamburg

„Ich habe keine große Erfahrung. Das Seminar ist auch und gerade für Unerfahrene sehr interessant und hilfreich. Probleme und Fragen werden direkt beantwortet. Sehr gute Referenten.“

Infos & Downloads

Wahlposter zum Download

Entscheidend für die JAV-Wahl: Jede Menge geeignete Kandidaten und viele Wähler! Mit unseren kostenlosen Postern gewinnst Du beides. Ihr habt sechs Motive zur Auswahl. ​

Zur Posterauswahl

JAV Themen

Zu den Themen der JAV

JAV: Wer oder was ist das eigentlich? Warum sollte es eine JAV in meinem Betrieb geben? Und wie läuft dann die JAV-Wahl genau ab? Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Wahl einer JAV bekommst Du hier.

Mehr Informationen

Häufige Fragen zur JAV-Wahl

faq icon JAV – was ist das eigentlich? Und warum soll ich da wählen?

JAV steht für Jugend- und Auszubildendenvertretung. Die JAV vertritt die Interessen der jugendlichen Arbeitnehmer und der zur Berufsausbildung Beschäftigten unter 25 in einem Betrieb. Das heißt: Über die JAV können diese jungen Beschäftigten z.B. bei Fragen rund um die Ausbildung und die Arbeit im Betrieb mitreden und mitbestimmen.

faq icon Unter welchen Voraussetzungen wird eine JAV gewählt?

Damit in Deinem Betrieb eine JAV gewählt werden darf bzw. muss, müssen die folgenden zwei Voraussetzungen gegeben sein:
(1) In Eurem Betrieb sind in der Regel 5 Arbeitnehmer beschäftigt, - die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder - die zur Berufsausbildung beschäftigt sind und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben UND
(2) es gibt einen Betriebsrat in Eurem Betrieb

faq icon Wann findet die JAV-Wahl statt?

Die Wahl findet grundsätzlich alle 2 Jahre immer in den geraden Jahren vom 1. Oktober bis zum 30. November statt. Für die Fußball-Fans: Immer wenn EM oder WM ist, ist auch JAV-Wahl. Im Ausnahmefall kann die Wahl für die JAV aber auch außerhalb dieses Zeitraums stattfinden. Siehe dazu § 64 Abs. 1 S. 2 i.V.m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 bis 6 BetrVG.

faq icon Wer darf wählen?

Die JAV wählen (aktives Wahlrecht zur JAV-Wahl) dürfen die, deren Interessen die JAV vertritt, also: - alle jugendlichen Arbeitnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben - alle zu ihrer Berufsausbildung beschäftigten Arbeitnehmer, sofern sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben

faq icon Wer darf gewählt werden/Wer kann kandidieren?

Als Mitglieder der JAV sind alle Arbeitnehmer des Betriebes wählbar, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (passives Wahlrecht zur JAV-Wahl), § 61 Abs. 2 BetrVG. Der Kreis der wählbaren Arbeitnehmer ist somit größer als der Kreis der Wahlberechtigten.

faq icon Wie viele Mitglieder werden in die JAV gewählt?

Diese Frage beantwortet das Gesetz ganz einfach und unkompliziert in § 62 Abs. 1 BetrVG: Wahlberechtigte Beschäftigte Mitglieder der JAV
5 bis 20: 1 Mitglied
21 bis 50: 3 Mitglieder
51 bis 150: 5 Mitglieder
151 bis 300: 7 Mitglieder
301 bis 500: 9 Mitglieder
501 bis 700: 11 Mitglieder
701 bis 1000: 13 Mitglieder

faq icon Geht eine JAV-Wahl ohne Betriebsrat?

Nein. Denn der Betriebsrat muss den ersten Schritt für die JAV-Wahl machen und den Wahlvorstand bestimmen. Also: Informiert den Betriebsrat rechtzeitig, damit der JAV-Wahl nichts im Weg steht.

faq icon Das Wahlverfahren: Wann wird welches Wahlverfahren durchgeführt und wer entscheidet das?

Das Gesetz unterscheidet zwischen dem „normalen“ und dem „vereinfachten“ Wahlverfahren. Welches Wahlverfahren in Deinem Betrieb durchgeführt wird, entscheidet der Wahlvorstand. Die Entscheidung ist abhängig von der Anzahl der zu wählenden JAV-Mitglieder.

Wenn in der Regel zwischen 5 und 50 Arbeitnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder die zu ihrer Berufsausbildung beschäftigt sind und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, in einem Betrieb beschäftigt werden, findet das „vereinfachte“ Wahlverfahren Anwendung. Es findet auch Anwendung, wenn bis zu 100 Wahlberechtigte im Betrieb sind und der Wahlvorstand eine Vereinbarung mit dem Arbeitgeber getroffen hat, dass das vereinfachte Wahlverfahren Anwendung findet.

Das „normale“ Wahlverfahren muss durchgeführt werden, wenn in einem Betrieb in der Regel mehr als 50 wahlberechtigte jugendliche Arbeitnehmer und Auszubildende tätig sind. Der Wahlvorstand hat außerdem die Möglichkeit, mit dem Arbeitgeber die Anwendung des vereinfachten Wahlverfahrens zu vereinbaren, wenn im Betrieb zwischen 51 und 100 wahlberechtigte jugendliche Arbeitnehmer und Auszubildende in der Regel tätig sind.

faq icon Wie läuft die Wahl ab?

Das Wahlverfahren ist komplex und es gibt viele Regeln, die beachtet werden müssen. Daher kann hier nur ein ganz grober Ablauf der JAV-Wahl skizziert werden: Verantwortlich für die Einleitung der JAV-Wahl ist der Betriebsrat. Er muss einen Wahlvorstand bestimmen. Der Wahlvorstand ist dann verantwortlich für die Durchführung und Leitung der Wahl. Er muss zunächst bestimmen, nach welchem Wahlverfahren die JAV-Wahl durchgeführt wird. Dann wird die Wählerliste erstellt, das Wahlausschreiben ausgehangen, die Wahlvorschläge gesammelt. Nach dem Wahltag werden die Stimmen ausgezählt und die Wahlvorschläge gesammelt, die Stimmzettel erstellt. Je nachdem muss er auch Briefwahlunterlagen verschicken. Dann ist Wahltag.

Nach dem Wahltag zählt der Wahlvorstand die Stimmen öffentlich aus, stellt die Sitzverteilung und die Gewählten fest. Die Gewählten muss er benachrichtigen. Schließlich muss der Wahlvorstand noch die erste Sitzung der neu gewählten JAV, die sog. konstituierende Sitzung, einberufen. 

faq icon Wie lange dauert eine Amtszeit der JAV?

Die Amtszeit beträgt grundsätzlich insgesamt 2 Jahre. Der Beginn der Amtszeit ist abhängig davon, ob es bereits eine JAV in Deinem Betrieb gibt oder nicht:

Möglichkeit 1: Es gibt eine JAV. Ihre Amtszeit endet spätestens am 30.11.2016. Zum 1.12.2016 beginnt die neue Amtszeit. Wenn es eine JAV gab, diese aber ausnahmsweise nicht mehr existiert (vgl. dazu Ausführungen zu Wahlen außerhalb des gesetzlich vorgesehenen Zeitraums sowie § 64 Abs. 1 S. 2 i.V.m. § 13 Abs. 2 Nr. 2 bis 6 BetrVG), beginnt die Amtszeit der neu gewählten JAV mit der Bekanntgabe des Wahlergebnisses, oder – wenn Amtszeit der amtierenden JAV noch nicht abgelaufen ist – am Tag nach dem Ablauf.

Möglichkeit 2: Es gibt noch keine JAV und diese wird neu gegründet. Dann beginnt die Amtszeit der neu gewählten JAV mit der Bekanntgabe des Wahlergebnisses, also z.B. mit Aushang des Wahlergebnisses (§ 18 Wahlordnung). Das Ende der Amtszeit ist normalerweise identisch mit dem Ende des Wahlzeitraums. Das heißt, die Amtszeit endet in der Regel mit Ablauf des 30.11.

Infos rund um die Wahl

  • Wo wird gewählt?
  • Wer darf wählen?
  • Wie wird gewählt?

Mehr Informationen und eine Checkliste zur JAV-Wahl