Top-Themen

Neue Seminarthemen
Seminarthemen 2018
E-Learning
Webinare und Online Trainings
Aktuelle Tagesseminare
Tagesseminare für Betriebsräte
Last-Minute Seminare
Flexibel sein lohnt sich!
Kostenlose Starterpakete
Der Mehrwert für Ihr Seminar!
Mit dem ifb an die Uni
Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der LMU
Kostenloses Seminar
Für alle ehrenamtlichen RichterInnen

Neue Seminarthemen 2018

Das ifb bietet Ihnen mit neuen Seminarthemen eine optimale Ergänzung und ein fundiertes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

E-Learning

Mit den E-Learning-Alternativen des ifb können Sie Ihrem Anspruch auf Weiterbildung nachkommen, auch wenn der Besuch eines unserer Präsenzseminare Ihnen einmal nicht möglich ist.

Mehr Informationen

Aktuelle Tagesseminare

Tagesseminare werden hauptsächlich zu sehr aktuellen Themen angeboten. Hier können Sie sich als Betriebsrat oder Interessenvertreter schnell und einfach auf dem Laufenden halten und bekommen ein kompaktes Update für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

Last-Minute Seminare

Flexibel sein lohnt sich! Immer wieder bieten wir ausgewählte Seminare für Betriebsräte und Interessenvertreter zum Last-Minute Angebot an, vor allem einige Wochen vor Seminarbeginn.

Mehr Informationen

Kostenlose Starterpakete

Unser Ziel ist es, Betriebsräte stärker und wirksamer zu machen. Dafür haben wir kostenlose „Starterpakete“ für verschiedene Seminare entwickelt, die Sie bei Ihrer BR-Arbeit nicht nur inhaltlich sondern auch praktisch unterstützen.

Mehr Informationen

Mit dem ifb an die Uni

Für Ihre berufliche und persönliche Zukunft: Das Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen

Unser Dank für Ihr Engagement!

Ebenso wie Betriebsräte setzen Sie sich als ehrenamtlicher Richter für eine gerechtere Arbeitswelt ein. Knapp 30 Jahre Schulungserfahrung nutzen wir jetzt auch, um Sie bei diesem Ehrenamt aktiv zu unterstützen.

Mehr Informationen

Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil I

Alles klar für den Start: Die Rechte und Pflichten der JAV

Einfach, locker und praxisnah: Mit diesem Seminar machen wir Dich schnell fit für Deinen Einstieg in die JAV. Handfeste Praxis-Tipps zeigen, wie Du den Betriebsrat für Eure Anliegen gewinnst und welche Gesetze Euch unterstützen. Ein echtes Highlight kommt zum Schluss noch dazu: ein Kommunikationstool, mit dem Du trainierst, wie Du die Anliegen der JAV vom Start weg souverän vertrittst. Per WhatsApp oder iPhone? Nope. Wir haben da noch was anderes.
Jugend- und Auszubildendenvertretung, Starterpaket

Damit Ihr nach dem Seminar gleich loslegen könnt!

Euer kostenloses Starterpaket für die JAV Teil I

Ihr habt die Wahl! Ob zusätzliche Fachliteratur oder digitale Hilfsmittel.

Teilnehmerstimmen

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Ich nehme in Zukunft nur noch an Seminaren durch das ifb teil. Besser ging es nicht! Die Woche war super und wird mich noch lange begleiten.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Die vielen Beispiele und Anekdoten haben das Seminar spannend und unterhaltsam gemacht. Viel nützliches Wissen wurde übermittelt.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Inhalte super vermittelt und alle Fragen beantwortet, egal was man wissen wollte. Fachbezogen mit Beispielen aus dem wahren Leben und nicht wie meistens nur theoretisch.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Sehr netter und angenehmer Referent (Jurist), der ein trockenes Thema sehr interessant vorgestellt hat. Hat sehr viel Spaß gemacht. Kommunikationsteil hat Spaß gemacht und war informativ. Sehr angenehme Referentin. Ich fand es sehr informativ und war mit allem sehr zufrieden und fand es eine sehr schöne Zeit.

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Ich fand das JAV I Seminar sehr sinnvoll und hilfreich und glaube, dass es mir auf jeden Fall weiter nützen wird. Rechtlicher Teil: Gerade die Beispiele aus dem Leben, die eigenen Erfahrungen, machten die Themen lebendig. Und somit die Gesetze in ihrer Anwendung nachvollziehbar. Kommunikationsteil: Auch wenn vermutlich alle "Angst" vor der Kamera hatten, war der Einsatz sinnvoll und hilfreich.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Der Referent hatte eine sehr lockere Art, was aber nicht seiner Kompetenz schadete. Er hat das Juristische auf eine sehr angenehme Art vermittelt. Es wurde nicht langweilig!

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Sehr lebhafte Gestaltung, super Beispiele gewählt, klare Struktur, alles perfekt gemacht, jederzeit gerne wieder!!! Der Referent hatte Spaß daran die Themen zu vermitteln dadurch hatte man selbst auch sehr viel Spaß!

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Das Seminar hat viel Spaß gemacht und viele Erkenntnisse gebracht. Genau so weitermachen!

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Der Referent hat viele tolle Praxisbeispiele gebracht und alles sehr verständlich und gut vermittelt. Ich habe sehr viel Neues gelernt, das ich definitiv umsetzen werde. Die Organisation war top!

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Ein eigentlich eher trockenes Thema super interessant und praxisnah mit Beispielen vermittelt. Perfekt! Man merkt, dass das ifb sehr erfahren ist. Das Seminar war perfekt geplant, hatte tolle Referenten und hat mir sehr viel gebracht. Hat Spaß gemacht!

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Super Organisation und die Unterlagen vor Ort. Ifb- Seminare werde ich empfehlen und selbst weiterhin besuchen.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Trockenes Thema sehr unterhaltsam gehalten, hervorragendes Seminar!

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Super Seminar! Das Seminarthema wurde locker und mit richtig viel Spaß vermittelt. Sehr angenehme, interessante und schöne Woche gehabt. Topp!

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Es war ein tolles Seminar! Ich hatte sehr viel Spaß! :-)

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Ich war sehr überrascht, wie gut das Seminar war. Es war das beste, was ich je besucht habe. Super Seminar!

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Die Referentin hat viele Beispiele genannt und das Seminar dadurch sehr anschaulich gestaltet. Sehr gutes Seminar! Im Seminar habe ich viele wichtige Themen für meine JAV aber auch für meinen weiteren Arbeitsverlauf gelernt.

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Durch die viele Arbeitserfahrung der Referenten konnten sehr viele Praxisbeispiele genannt werden, die zur hervorragenden Vermittlung des Stoffes beigetragen haben. Auch die rechtlichen Grundlagen wurden sehr verständlich vermittelt, ich hatte überhaupt kein Problem zu folgen. Dieses Seminar würde ich jedem JAV Mitglied empfehlen, am besten sollte man es direkt nach der Wahl besuchen.

Ein Teilnehmer aus Nürnberg sagt ...

Super Referenten, die den doch trockenen Stoff abwechslungsreich und spannend rüber gebracht haben. Das Thema wurde sehr gut vermittelt und interessant gestaltet. Selbst in meinem BWL-Studium hatte ich nicht so viel Spaß wie bei diesem Seminar.
 
Seminarinhalt

Nutzen

Viele Tipps und Beispiele helfen Dir, schnell und erfolgreich in der JAV durchzustarten.
Du kennst Deine Handlungsmöglichkeiten und weißt, wie die JAV richtig mitreden und mitbestimmen kann.
Mit den speziellen Kommunikations-Tools aus diesem Seminar kannst Du der JAV in Sitzungen und Diskussionen eine starke Stimme geben.

Inhalt

Die Aufgaben und Rechte der JAV

Beteiligungsrechte der JAV: Deine Informations- und Überwachungsrechte
Maßnahmen beantragen: Hier kannst Du was bewegen.
Wissen ist wichtig: Schulungsanspruch der JAV

Die Geschäftsführung der JAV

Welche Rolle spielt der JAV-Vorsitzende?
Das Kerngeschäft: Vorbereitung und Durchführung von JAV-Sitzungen
Wie fasst man rechtssichere Beschlüsse?

Besonderer Schutz der JAV-Mitglieder

Besonderer Kündigungsschutz
Übernahmeanspruch nach der Ausbildung

Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat (BR)

Aufgaben und Rolle des BRs
Teilnahme an BR-Sitzungen
Besprechungen mit BR und Arbeitgeber

Wirksame Kommunikationstools für die JAV (1,5 Tage)

Klartext reden: Wie sage ich, was ich meine?
Das Heft in der Hand: Wie kann ich Gespräche aktiv steuern?
Gut zu wissen: Was verrät die Körpersprache?

Praxis-Workshop: Sitzungen und Diskussionen

Das bringt’s: Effektive Sitzungen gestalten
Das zählt: Zielführend diskutieren im JAV- und BR-Gremium
Das hilft: Videoanalysen mit Experten-Feedback

Bitte beachten: Die regelmäßigen Amtsperioden stellen nicht nur für Euch, sondern auch für uns als Seminaranbieter regelmäßig einen Neustart dar, der mit neuen Innovationen verbunden ist. Insbesondere zu diesen Phasen kann es daher zu Änderungen an den Seminarinhalten, den Starterpaketen, dem Preis und weiteren Rahmenbedingungen kommen.

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 – 0

Schulungsanspruch

Die in diesem Seminar vermittelten Grundkenntnisse sind für alle Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung und für häufig eingesetzte Ersatzmitglieder gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 65 Abs. 1 BetrVG erforderlich.

Rechtsprechung und Argumente zum Seminar

Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) haben eine Amtspflicht übernommen. Um dieses Amt verantwortungsvoll ausüben zu können, sind allgemeine Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht unerlässlich. Jedes JAV-Mitglied muss sich umfassend auf sein Amt vorbereiten. Um die anstehenden Aufgaben erfüllen zu können, ist ein JAV-Mitglied nicht nur berechtigt, sondern sogar verpflichtet die erforderlichen Kenntnisse in Seminaren zu erlangen.

Achtung!
Für die Schulungsteilnahme ist ein Betriebsratsbeschluss erforderlich.

Hinweis:
Für erforderliche Seminare ist das JAV-Mitglied von seiner Arbeit freizustellen. Diese Freistellung erstreckt sich dann grundsätzlich auch auf den Berufsschulunterricht.
Die Teilnahme an einem erforderlichen Seminar gilt grundsätzlich als Verhinderung der Unterrichtsteilnahme. Der Betriebsrat muss seinen Beschluss über die Schulungsteilnahme des JAV-Mitglieds der Berufsschule mitteilen.

Auch Ersatzmitglieder der JAV können einen Anspruch darauf haben, ein Seminar zu besuchen. Voraussetzung dafür ist, dass das Ersatzmitglied in der Vergangenheit häufig zur JAV-Arbeit herangezogen worden ist und dies auch für die Zukunft zu erwarten ist (BAG, Beschluss vom 19.09.2001, 7 ABR 32/00).

Videos zu diesem Thema

Hier lernt Ihr, wie Ihr Euch durchsetzt!

Unser Referent, der Rechtsanwalt Fabian Baumgartner erzählt, was Euch im Seminar erwartet und weshalb das Erlernte auch für Euch persönlich nützlich sein kann.

Der Unterricht ist sehr lebendig

Teilnehmerin Katrin berichtet, wie sie ihr erstes Seminar erlebt hat und weshalb sie die Woche in guter Erinnerung behält.

Seminarpreise mit Gremiumsrabatt

1090 € 1. Teilnehmer

990 € 2. Teilnehmer

890 € 3. Teilnehmer

ab 890 €, ab dem 3. Teilnehmer*

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112-0

Wir beraten Sie gerne!