Facebook Pixel

Rhetorik Teil I: Der (selbst-)bewusste Weg zum Erfolg!

Sicher und souverän: Frei sprechen – überzeugend auftreten!

Selbstbewusst auftreten, frei sprechen und andere überzeugen: Das gehört dazu, wenn Sie als Betriebsrat wirklich etwas erreichen wollen. Aber wie schaffen Sie es, den richtigen Ton zu treffen und Ihre Botschaft gekonnt zu vermitteln? Dieses Seminar macht Sie von Grund auf mit dem 1 x 1 des Redens vertraut. Hier bekommen Sie das rhetorische Handwerkszeug, das jeder Betriebsrat braucht. Konkrete Fallbeispiele, gezieltes Training und individuelle Tipps helfen Ihnen, typische Redesituationen im betrieblichen Alltag souverän zu meistern. Setzen Sie Ihre Stimme und Ihre Körpersprache gezielt ein. Üben Sie direkt in unseren Rhetorikstudios, wie Sie den berühmten Kloß im Hals überwinden und Spaß am Reden und Präsentieren gewinnen. Denn: Reden lernt man nur durch Reden!
Teilnehmerstimmen
 
Seminarinhalt

Nutzen

Sie beherrschen das 1 x 1 des Redens und haben das nötige rhetorische Handwerkszeug für eine erfolgreiche Arbeit im Betriebsrat.
Hier lernen Sie, wie Sie Ihr Lampenfieber überwinden, frei sprechen und selbstbewusst auftreten.
Vom kurzen Statement bis zur Präsentation: Nach dem Seminar meistern Sie typische Redesituationen aus Ihrem BR-Alltag souverän.

Inhalt

Grundlagen des freien Redens

Werden Sie sich Ihrer eigenen Wirkung bewusst
Lernen Sie die Möglichkeiten von Sprache, und Stimme kennen
Bauen Sie einen guten Kontakt zu Ihren Zuhörern auf

Das kleine 1 x 1 des Redens

Auf den Punkt gebracht: Gedanken gekonnt ausformulieren
Systematisch vorgehen: Wie wird ein Stichwortkonzept aufgebaut?
Praktischer Wegweiser: Der rote Faden für zielorientierte Reden
Rundum überzeugend: Argumente wirkungsvoll aufbereiten und darstellen
Gemeint ist nicht gesagt: So drücken Sie sich klar und verständlich
Gut strukturiert: Gliederungsvarianten für verschiedene Redeziele

Selbstsicheres Auftreten

Techniken zum Abbau von Redehemmungen kennenlernen
Persönliche Stress-Faktoren aufspüren und abbauen
Körpersprache stimmig und wirkungsvoll einsetzen
Spaß am freien Reden und Präsentieren gewinnen

Praxisorientierte Vortrags- und Formulierungstechniken

Kurze Statements punktgenau formulieren
Aufbau eines Informationsbeitrags
Gestaltung einer Überzeugungsrede

Praktisches Rhetorik-Training anhand eigener Beispiele der Teilnehmer

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 - 20

ifb Plus

Gratis für alle Seminarteilnehmer – der praktische Ratgeber „Rhetorik für die erfolgreiche Betriebsratsarbeit“ von unseren Referenten Christa Jordan und Rolf Christiansen.

Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Videos zu diesem Thema

Besonderheiten eines Rhetorikstudios

Die Rhetorik-Seminare des ifb finden in professionell eingerichteten Rhetorik- Studios statt. Mit Kameras und Tonaufnahmen können die Teilnehmer sich selber sehen und an sich arbeiten. Zusammen mit dem Referenten optimiert man seinen Redestil und überwindet das Lampenfieber. Die Referentin Doris Lucas erläutert die Vorteile der Rhetorik- Studios.

Was Betriebsräte im Seminar Rhetorik Teil I lernen

Braucht man als Betriebsrat rhetorische Fähigkeiten? Ja, natürlich. Ob bei Betriebsverammlungen oder Betriebsratssitzungen, Verhandlungen und Gesprächen mit dem Arbeitgeber, Sie als Betriebsrat sollten sich rhetorisch fit machen. Unsere Referentin Doris Lucas gibt tipps und erläutert die Vorteile des Seminares Rhetorik Teil I.

Seminarpreise mit Gremiumsrabatt

1590 € 1. Teilnehmer

1540 € 2. Teilnehmer

1490 € 3. Teilnehmer

ab 1490 €, ab dem 3. Teilnehmer*

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112 - 20

Wir beraten Sie gerne!

Zu den Terminen

Alle Informationen auf einen Blick

Zur PDF-Ansicht