Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Fachtagung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Kollegen empfehlen

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Zurück an Bord!

Wie verläuft eine erfolgreiche Wiedereingliederung in den Betrieb, wenn ein Arbeitnehmer nach längerer Krankheit in den Job zurückkehrt? Welche Handlungsmöglichkeiten haben Sie als Betriebsrat oder Schwerbehindertenvertretung im Rahmen des BEM? Erfahren Sie, wie Sie das BEM in Ihrem Betrieb zum Rettungsanker für Betroffene machen. Erarbeiten Sie mit unseren Fachexperten hilfreiche Strategien und Leitfäden für die Praxis.
Rebekka Mertin
Bildungsreferentin für den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Vorträge

Gemeinsam mit unseren Experten beleuchten wir das BEM von allen Seiten – ideal, um sich einen Überblick zu schaffen und viele neue Anregungen mit zurück in den Betrieb zu nehmen. Mit den hilfreichen Strategien und Leitfäden unserer Fachexperten machen Sie das BEM in Ihrem Betrieb zum echten Rettungsanker für Betroffene!

Eröffnungsvortrag

Perspektivwechsel – Echte Anwesenheit fördern, statt Fehltage zählen

Kirsten Sautmann
Dipl. Pädagogin, Beraterin und Coach für Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ein Ziel des BEM ist die Senkung der Fehlzeiten. Diese können neben Krankheit viele Ursachen haben, z.B. Stress, keine Wertschätzung, Konflikte oder ein schlechtes Betriebsklima. Bin ich motiviert, zur Arbeit zu gehen? Einen positiven Umgang mit Fehlzeiten bietet der Ansatz von Dr. A.K. Matyssek: „Alle da, fit, motiviert“. Welche Faktoren spielen eine Rolle? Welchen Einfluss haben Führungskräfte? Was können Sie als Interessenvertreter tun, damit alle stolz sind, Teil des Unternehmens zu sein?
Abschlussvortrag

Zurück in den Job mit psychischen Erkrankungen – gute Arbeit ist die beste Medizin

Prof. Dr. Gregor R. Szycik
Medizinische Hochschule Hannover
Zurück in den Job? Bei einem längeren Ausfall wegen einer psychischen Erkrankung ist die Wiedereingliederung eine Herausforderung. Prof. Szycik leitet eine klinische Studie, die sich zum Ziel gesetzt hat, psychisch Erkrankte optimal auf ihre Rückkehr in den Job vorzubereiten und zu begleiten. Erfahren Sie mehr zu einer neuartigen therapeutischen Intervention, um psychisch erkrankten Personen den Wiedereinstieg zu ermöglichen und erleben Sie, wie eine Erwerbstätigkeit motivieren kann.
Workshop für alle Teilnehmer

Das BEM-Maßnahmen-A-Z

Michaela Manger
Disability Managerin
Das BEM ist als ein „verlaufs- und ergebnisoffener Suchprozess“ definiert worden. Es geht darum, alle Möglichkeiten und Maßnahmen in Betracht zu ziehen, die einen erkrankten Kollegen unterstützen, dauerhaft an den Arbeitsplatz zurückzukehren.Es gibt viele Möglichkeiten – kennen Sie alle? Gemeinsam möchten wir den Versuch wagen, einen möglichst umfassenden Maßnahmenkatalog zu erstellen – ein Nachschlagewerk für Ihre BEM-Praxis, damit Sie Ihre Kollegen optimal beraten und begleiten können.

Hotel: HKK Hotel Wernigerode

Standort: Wernigerode/Harz

Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch