Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Ausbildung zum

Das Klima in den Betrieben wird rauer und Konflikte werden oft mit harten Bandagen ausgetragen. Deshalb wird Mediation für Betriebsräte und andere Interessenvertreter immer wichtiger. Denn: Das ist der Königsweg der Konfliktklärung. Hier gewinnen alle Beteiligten! Mit dieser Ausbildung werden Sie ein gefragter Konfliktexperte und ein wichtiger Vermittler in Ihrem Betrieb. Ob Kommunikation, Intervention oder systemische Aspekte: Schritt für Schritt werden Sie mit den Arbeitsmethoden professioneller Mediatoren vertraut.
Dokumente & Hilfsmittel
Nach der Ausbildung können Sie

Nach der Ausbildung können Sie

einen wichtigen Beitrag zur professionellen Konfliktlösung in Ihrem Betrieb leisten.

Unstimmigkeiten frühzeitig erkennen und offen auf die Beteiligten zugehen.

Konflikte richtig analysieren und die Klärung sinnvoll strukturieren.

faire, einvernehmliche und vor allem dauerhafte Konfliktlösungen finden.

langwierige und teure gerichtliche Auseinandersetzungen verhindern.

das Betriebsklima deutlich verbessern und die Konfliktkosten erheblich senken.

eine wertvolle persönliche und berufliche Zusatzqualifikation erwerben.

arrow

... und erhalten ein Zertifikat!

Die ifb-Ausbildung erfüllt die Anforderungen des Mediationsgesetzes und der Ausbildungsverordnung hinsichtlich Inhalt und Umfang. Für den gesetzlich geschützten Titel „Zertifizierter Mediator“ brauchen Sie darüber hinaus eine selbst durchgeführte Mediation und Supervision zu dieser (siehe Praxistage Mediation). Buchen Sie die Ausbildung zusammen mit den Praxistagen, so erhalten Sie den Paketpreis von 5.900 € zzgl. Hotel und MwSt.

Nutzen des Seminars

Konfliktkosten reduzieren

Durch professionelle Konfliktarbeit werden langwierige und teure Auseinandersetzungen verhindert und die Zusammenarbeit deutlich verbessert.

Faire und dauerhafte Konfliktregelungen

Sie tragen durch Ihre erweiterte Konfliktkompetenz dazu bei, Konflikte richtig zu analysieren und die Konfliktklärung nachhaltig zu gestalten.

Berufliche Zusatzqualifikation

Werden Sie als Mediator im Unternehmen anerkannter Ansprechpartner und kompetenter Vermittler bei innerbetrieblichen Konflikten.

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!

ifb-Schulungsberatung

Ihr persönlicher Ansprechpartner
08841 / 6112 - 20 schulungsanspruch@ifb.de
Beratung zum Schulungsanspruch
Ist das von Ihnen gewählte Seminar „erforderlich“? Wie setzen Sie Ihren Schulungswunsch beim Arbeitgeber durch? Bei Fragen rund um Ihren Schulungsanspruch, oder die genauen Inhalte eines Seminars bzw. einer Fachtagung wenden Sie sich gerne an unsere ifb-Fachjuristen und Themenverantwortlichen.