+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

Show Close

Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Betrieblicher Umweltschutz und Energiemanagement

Empfohlen für: BR

BR for Future: Betriebliche Zukunft nachhaltig gestalten

Wussten Sie eigentlich, dass Sie als Betriebsrat laut § 80 Abs. 1 Nr. 9 BetrVG die Aufgabe haben, Maßnahmen des betrieblichen Umweltschutzes zu fördern? In diesem Seminar erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben und verbinden die gesetzlichen Grundlagen und rechtlichen Vorgaben mit konkreten Maßnahmen. Nachhaltiges Handeln ist mehr als ein gutes Image, nutzen Sie die Potenziale – für die Umwelt und Ihr Unternehmen.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Neuerungen und Entwicklungen im Arbeits- und Umweltschutz

  • Rück- und Ausblick, was war da und was gibt’s Neues?
  • Organisation des betrieblichen Umweltschutzes
  • Aktuelle Änderungen auf EU- und Bundesebene
  • Fokus: Technische Regelwerke und Unfallversicherungsträger

Aufbau und Struktur umweltrelevanter Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Regelwerke

  • Gesetzliche Vorgaben zum betrieblichen Umweltschutz
  • ISO 14001 (Aufbau, Anforderungen, Abgrenzungen)
  • Abfallrecht
  • Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht
  • Energierecht
  • Gewässerschutz-/Wasserrecht
  • Immissionsschutzrecht

Schnittstellen zwischen den Themen Arbeitsschutz und Umweltschutz

  • Wie und warum gehören Arbeitsschutz und Umweltschutz zusammen
  • ISO 45001

Zukunftsfaktor — Energiemanagement

  • Aktuelle Entwicklung im Energiemanagement
  • Grundlagen Energieaspekte und Energieeffizienz in Unternehmen sowie Förderungsmöglichkeiten
  • Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001
  • Synergie und Unterschiede im Umwelt- und Energiemanagement
  • Analyse und Bewertung von Energieaspekten

Rechte und Pflichten des Betriebsrats im Umweltschutz

  • Kommunikation
  • Mitarbeiterbeteiligung

Nutzen des Seminars

Potenziale erkennen und nutzen

Betrieblicher Umweltschutz ist topaktuell – und ein echter Wettbewerbsvorteil. Sie wissen, wie Sie die Vorteile für Ihren Betrieb nutzbar machen.

Vorgaben gekonnt umsetzen

Sie kennen die wichtigsten Vorschriften, Regeln und Normen, mit denen Sie für Kollegen, Betrieb und Umwelt einen echten Mehrwert schaffen.

Aufklären können

Sie sind sicher in der Kommunikation und Beteiligung Ihrer Kollegen und verankern den betrieblichen Umweltschutz als festen Baustein in Ihrem Betrieb.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!