Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Internationaler Datentransfer

Empfohlen für: BR IT-Ausschuss

Über alle Grenzen: Mitarbeiterdaten auch außerhalb der EU schützen

Sind die Beschäftigtendaten in Ihrem Unternehmen hinreichend geschützt, wenn sie regelmäßig auch grenzüberschreitend verarbeitet oder internationale Cloudservices genutzt werden? Finden Sie in diesem Seminar heraus, wie Sie bei der Datenverarbeitung außerhalb der EU-Grenzen ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten und gleichzeitig den technologischen Fortschritt in Ihrem Betrieb fachkundig unterstützen.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Die wichtigsten Grundlagen zum Beschäftigtendatenschutz

  • Die Begrifflichkeiten der DSGVO verstehen und verwenden
  • Verbot mit Erlaubnisvorbehalt: Was heißt das?
  • Das sind die wichtigsten Verarbeitungsgrundsätze

Internationale Datenverarbeitung

  • Wann und wo gilt die DSGVO?
  • Dürfen Beschäftigtendaten ausländischen Konzernunternehmen zugänglich gemacht werden?
  • Richtig eingeordnet: Vom eigenen Verantwortlichen bis zum Auftragsverarbeiter
  • Zugriff ausländischer Konzernunternehmen auf die Beschäftigtendaten
  • Das Konzernprivileg und die Weitergabe von Daten an andere Unternehmen
  • Offenlegung von Beschäftigtendaten an außereuropäische IT-Dienstleister

Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus im außereuropäischen Drittland

  • Offenlegung von personenbezogenen Daten an Drittländer ohne angemessenes Datenschutzniveau?
  • Das sind „sichere Drittländer“
  • Nach dem Ende des EU-US Privacy Shield: Wie geht es weiter?
  • So funktionieren EU-Standardvertragsklauseln und Binding Corporate Rules

Mitbestimmung des Betriebsrates

  • Mitbestimmung bei technischen Einrichtungen und Datenverarbeitungen außerhalb des Unternehmens
  • Wer ist zuständig: Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat?
  • Der räumliche Geltungsbereich einer Betriebsvereinbarung: Das sind die Grenzen
  • Die Betriebsvereinbarung als Erlaubnisnorm konzernweiter Verarbeitung von Beschäftigtendaten

Nutzen des Seminars

Basiswissen aufbauen

Nach dem Seminar wissen Sie, worauf Sie bei grenzübergreifenden Datenverarbeitungen achten sollten.

Rechtliche Stolperfallen kennen

Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit den Anforderungen der DSGVO, insbesondere bei internationalen Datentransfers.

Rahmenbedingungen mitgestalten

Mit den Tipps unserer erfahrenen Referenten können Sie Ihre Rechte in der Praxis optimal anwenden und in Betriebsvereinbarungen umsetzen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!