Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Leistungsorientierte Bezahlung, Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilung

Sorgen Sie als Betriebsrat für faire Ziele und gerechte Entlohnung

Viele leistungsorientierte Vergütungssysteme haben Schwachstellen – die in der Belegschaft für Unmut sorgen! Setzen Sie sich als Betriebsrat dafür ein, dass die variable Vergütung fair, transparent und objektiv ist! In diesem Seminar bekommen Sie das nötige Handwerkszeug dafür: Sie erfahren alles über die verschiedenen Formen der Leistungsvergütung, angemessene Zielvereinbarungen und gerechte Leistungsbeurteilung.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Leistungsbezogenes Entgelt: Wichtige Hintergrundinfos

  • Typischer Entgeltaufbau: Wie sieht er aus?
  • „Leistung“ und leistungsbezogenes Entgelt: Was heißt das genau?
  • Leistungsvergütung: Welche Vor- und Nachteile bringt das?
  • Leistungsbezug im Grundgehalt

Leistungsmessung und Leistungsbeurteilung: Wie geht das?

  • Qualität, Quantität, Rohstoffersparnis: Klare Kriterien zur Leistungsmessung
  • Zielvereinbarung: Modernes Instrument zur „Leistungsmessung“
  • Zielvereinbarung und Zielvorgabe: Unterschiede verstehen

Zielvereinbarung und gerechtes Entgelt

  • Mit der „SMART-Formel“ Ziele definieren
  • Beurteilungsfehler bei Zielvereinbarungsgesprächen vermeiden
  • Festgelegte Ziele gerecht vergüten Risikosicherung bei Störungen

Verschiedene Formen der Leistungsvergütung

  • Gruppenentgelt und mögliche Verteilungsformen
  • Bonusmethode: Vor- und Nachteile im Überblick
  • Provisionen: Ausgestaltungsmöglichkeiten und Bezugsgrößen
  • Wichtige Prämienarten: Von der Mengenleistungs- bis zur Ersparnisprämie

Als Betriebsrat für Entgeltgerechtigkeit sorgen

  • Tarifvertragliche Grenzen kennen
  • Soll der Betriebsrat an Zielvereinbarungsgesprächen teilnehmen?
  • Zielkorrektur: Möglichkeiten des Betriebsrats nutzen
  • Konfliktfälle und der richtige Umgang damit
  • Unterstützung der Mitarbeiter durch den Betriebsrat
  • Praktische Umsetzungsbeispiele aus Tarifverträgen
  • Hilfreiche Checklisten für Betriebsratund Mitarbeiter

Nutzen des Seminars

Sicherheit bei der Leistungsbemessung

Sie wissen, wie Arbeitsleistung sinnvoll gemessen und beurteilt werden kann.

Nachteile vermeiden

Sie lernen Schritt für Schritt, worauf Sie als Betriebsrat bei der Ausgestaltung von leistungsgerechtem Entgelt achten müssen.

Realistische Rahmenbedingungen setzen

Sie kennen die Chancen und Risiken von Leistungsentgelt und wissen, wie Sie Ihre Kollegen vor überzogenen Zielvorgaben schützen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!