Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Mediation für Betriebsräte Teil II

Empfohlen für: BR BRV PR SBV Stellvertretender BRV

Bei betrieblichen Konflikten kompetent und sicher vermitteln

In „Mediation Teil I“ haben Sie Ihre Grundlagen für die Vermittlung bei innerbetrieblichen Konflikten gelegt. Jetzt geht es darum, Ihre Mediationskompetenzen gezielt zu vertiefen. Dabei steht praxis- und fallorientiertes Training im Mittelpunkt. Lernen Sie, wie Sie Mediationsprozesse professionell aufbauen und typische Konfliktsituationen aus dem betrieblichen Alltag mit verschiedenen Mediationstechniken nachhaltig klären.

Vorkenntnisse erforderlich

Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen entsprechend dem Seminar Mediation Teil I

:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Wiederholung und Vertiefung der wichtigsten Aspekte von Mediation

  • Ablauf einer Mediation
  • Phasenmodell eines Vermittlungsprozesses
  • Einzelgespräche bei einer Vermittlung
  • Co-Mediation, Shuttle-Mediation und andere Formen

Erstgespräche und Vorgespräche

  • Klärung des Auftrags
  • Rolle und Verantwortung des Vermittlers
  • Unterschiedliche Motivation von Konfliktbeteiligten

Arbeitstechniken für den Mediator

  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten und Motivationen
  • Zuhören und Paraphrasieren
  • Zusammenfassen – Spiegeln – Loopen
  • Vertiefung der Fragetechniken
  • Umgang mit destruktiven Emotionen und Eskalationen

Abschluss der Vermittlungstätigkeit

  • Verhandlungsergebnis und Akzeptanz für alle Beteiligten
  • Abschlussvereinbarung und Umsetzung
  • Nachsorge und Umsetzungskontrolle

Mediation im Vergleich mit anderen Konfliktverfahren

  • Konfliktlösung durch das Recht
  • Konfliktlösung durch Machtausübung
  • Anwendungsfelder der Vermittlung im Betrieb und ihre Grenzen
  • Auf- und Ausbau von Konfliktmanagementsystemen

Nutzen des Seminars

Eigene Mediationsfähigkeiten vertiefen

Bauen Sie Ihre Kenntnisse und Kompetenzen als Vermittler in Konflikten professionell aus.

Souverän auch in emotionalen Konflikten

Mit innerer Haltung und gezieltem Praxistraining die eigene Sicherheit auch in schwierigen Situationen weiter ausbauen.

Konfliktkompetenz im Betrieb erhöhen

Etablieren Sie den professionellen Umgang mit Konflikten im Unternehmen – zum Wohle aller.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!