Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Mobbing Teil II

Ursachen erkennen und als Betriebsrat kompetent handeln

In diesem Aufbauseminar dreht sich alles um die praktische Abwehr und Bewältigung von Mobbing. Sie vertiefen Ihr Wissen und bekommen mehr Sicherheit in der Gesprächsführung mit Opfer, Täter(n) und Führungskräften. Analysieren Sie Ihre betriebliche Situation und identifizieren Sie Faktoren, die Mobbing begünstigen. Profitieren Sie von den Tipps unserer Experten und dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen.

Vorkenntnisse erforderlich

Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen entsprechend dem Seminar Mobbing Teil I

:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Für Betriebsräte: Aktiver Umgang mit Mobbing

  • Stabilisierung und Unterstützung von Betroffenen
  • Praktische Gesprächsführung mit Opfer, Täter(n) und Führungskräften
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Überblick
  • Analyse mobbingfördernder Organisationsstrukturen
  • Früherkennung von Mobbing-Fällen

Mobbing-Prävention und Konfliktmanagement in Unternehmen

  • Kooperationen im Personalmanagement und Führungskreis
  • Aufbau innerbetrieblicher Konfliktmanagement-Systeme
  • Erfolgreicher Umgang mit eskalierenden Team-Konflikten
  • Sinnvolle und leicht umsetzbare Präventivmaßnahmen
  • Netzwerke und Anlaufstellen für Mobbing-Geschädigte

Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

  • Erfahrungen mit der Sensibilisierung des BR-Gremiums und der Belegschaft
  • Betriebliche Präventionskonzepte
  • Aktuelle betriebliche Situation

Mobbing aus juristischer Perspektive

  • Aktuelle Rechtsprechung

Nutzen des Seminars

Ursachen und Hintergründe von Mobbing

Sie vertiefen Ihr Wissen, erkennen Hintergründe und Auslöser von Mobbing und wissen, welche mobbingfördernden Organisationsstrukturen es gibt.

Praktischer Umgang mit Mobbing als BR

Von der Unterstützung Betroffener bis zur richtigen Gesprächsführung mit allen Beteiligten können Sie alle Möglichkeiten selbst einsetzen.

Tipps und Erfahrungsaustausch

Unsere erfahrenen Experten geben Ihnen die wichtigsten Anregungen zum Thema.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!