Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Wirtschaftswissen für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat Teil I

Empfohlen für: ANV im AR

Gewinnen Sie Einblick in die Finanzlage Ihres Betriebs

Als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat stehen Sie vor zwei Herausforderungen: Die Mitarbeiter erwarten Nervenstärke und eine klare Haltung von Ihnen, damit ihre Interessen so gut wie möglich vertreten werden. Gleichzeitig brauchen Sie ein breites Fachwissen, um die wirtschaftlichen Themen, die auf Sie zukommen, zu meistern und Ihrer Überwachungsfunktion gerecht zu werden.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Betriebswirtschaft für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

  • Gewinn, Rendite, Wachstum, Liquidität: Was steckt hinter den Begriffen?
  • Worauf es bei Finanz-, Investitions- und Personalpolitik ankommt
  • Buchhaltung und Controlling: Welche Informationen kann die Interessenvertretung hier gewinnen?
  • Cash-Flow, EBIT, Produktivität: Kenzahlen und ihre Bedeutung

Unter der Lupe: Die aktuelle und die künftige Finanzlage Ihres Unternehmens

  • Erfolgs- und Vermögenssituation: Chancen erkennen – Risiken aufdecken
  • Finanzierungen, Beteiligungen und Investitionstätigkeit: Blick hinter die Kulissen
  • Rationalisierung und Reorganisation: Warnsignale frühzeitig erkennen
  • Zahlungsunfähigkeit: Wann droht Insolvenz?

Jahresabschluss und Wirtschaftsprüferbericht: Top-Informationsquellen für den Aufsichtsrat

  • Praxisarbeit am eigenen Jahresabschluss
  • Den Wirtschaftsprüferbericht kritisch lesen
  • Bestandteile des Jahresabschlusses: Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
  • Bilanzpolitik: Direkte Auswirkungen auf Gewinn und Verlust erkennen

Aufsichtsrat und Jahresabschluss: Spezielle Aufgabenstellungen

  • Welche Aufgaben sieht der Gesetzgeber vor? (AktG, GmbHG, HGB, DrittelbG, MitbestG)
  • Prüfung des Jahresabschlusses: Vorgehen und Haftung des Aufsichtsrats
  • Wirtschaftsprüfer im Haus: Verhältnis zum Aufsichtsrat und wichtige Fragen in der Bilanzsitzung

Nutzen des Seminars

Hintergrundwissen nutzen

Nach diesem Seminar haben Sie das nötige betriebswirtschaftliche Know-how für entscheidende Gespräche mit dem Unternehmer.

Die richtigen Schlüsse ziehen

Sie können wichtige Hinweise zur Finanzlage Ihres Betriebs aus Bilanz, GuV und internen Reportings filtern.

Praxis am eigenen Jahresabschluss

An Ihren eigenen Zahlenlernen Sie, worauf es bei der Analyse desJahresabschlusses und der Auswertung von Kennzahlen ankommt.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!