Betriebsratsvorsitz Teil I: Rechtliche und organisatorische Grundlagen

Für alle erstmalig gewählten Vorsitzenden und Stellvertreter

Als neu gewählter Vorsitzender haben Sie ein sehr interessantes Amt mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch eine große Herausforderung und eine große Verantwortung übernommen. Sie brauchen in kurzer Zeit einen fundierten Überblick über Ihre rechtlichen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten als Vorsitzender oder Stellvertreter. Sie benötigen Rechtssicherheit in Ihren Handlungen, damit Formfehler nicht gleich zu Beginn Ihre Arbeit lähmen. Daneben ist es wichtig zu wissen, wie eine optimale Organisation der Betriebsratsarbeit aussieht und wie mit Auseinandersetzungen und Problemen innerhalb des Betriebsrats umzugehen ist. In diesem Seminar bekommen Sie alle rechtlichen und organisatorischen Grundlagen für einen erfolgreichen Start als Vorsitzender vermittelt.
Starterpaket BRV

Für alle Teilnehmer des Seminars

Ihr kostenloses Starterpaket

Ihre Arbeitshilfe für die moderne Betriebsratsarbeit

Teilnehmerstimmen

Ein Teilnehmer aus Düsseldorf sagt ...

Die Referentin hat den Stoff sehr, sehr gut rübergebracht. Die Stunden vergingen im Flug. War einfach super!

Ein Teilnehmer aus Stuttgart sagt ...

Das Seminar würde ich auf alle Fälle weiterempfehlen!!! Sehr gute Organisation. Inhalt super hlfreich. Gerne wieder!

Ein Teilnehmer aus Heringsdorf sagt ...

Gute Darstellung anhand von Bespielen, dadurch sehr praxisbezogen. Es war super und nicht langweilig!

Ein Teilnehmer aus Frankfurt/ Offenbach sagt ...

Immer wieder ifb! Das Rund-um-Sorglos-Programm ist einfach super.

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Seminar und Hotel waren top. Beides werde ich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Ein sehr wichtiges Seminar für BRV-Einsteiger. Ich bin noch neu als BRV und war überrascht, worauf ich alles achten muss. Das Arbeitsmaterial war sehr umfang- und hilfreich.

Ein Teilnehmer aus Düsseldorf sagt ...

Die gesetzliche Grundlagen und Aufgaben wurden anschaulich und praxisnah erzählt. Ich war sehr zufrieden.

Ein Teilnehmer aus Potsdam sagt ...

Sehr gut fand ich, dass zwei Dozenten referiert haben und nicht nur einer. Dadurch ist es sehr abwechslungsreich. Es ergibt sich eine größere Bandbreite an Erfahrungen.

Ein Teilnehmer aus Garmisch-Partenkirchen sagt ...

Ich bin ganz neu als BRV im Job, war aber zuvor schon lange im Betriebsrat. Die meisten Gesetze kennt man da schon aber es gab auch für langjährige Betriebsräte sehr viele gute Tipps für die praktische Arbeit.
Seminarinhalt

Nutzen

Sie werden Ihrer gesetzlichen Verantwortung als Vorsitzender für rechtlich saubere Arbeitsabläufe gerecht und vermeiden Formfehler.
Sie erfüllen die Erwartung Ihrer Kollegen an den Wissensvorsprung eines Vorsitzenden und an eine souveräne Führung.
Die alltägliche Routine als Vorsitzender meistern Sie mit Links und können sich vollkommen auf inhaltliche Themen konzentrieren.

Inhalt

Führung als gesetzliche Aufgabe

Rolle des Vorsitzenden als Vertreter des Gremiums
Gleichstellung des Stellvertreters bei Verhinderung des Vorsitzenden
Absicherung der Vertretung durch weitere Stellvertreter

Rechtssicherheit bei Sitzungen und Beschlüssen

Richtige Ladung und aussagekräftige Tagesordnung
Fälle der Verhinderung und Ladung des richtigen Ersatzmitglieds
Sitzungsleitung und Hausrecht wahrnehmen
Beschlussfähigkeit des Gremiums und rechtssichere Beschlussfassung
Rechtsgültige Protokolle erstellen
Fehler beim Beschluss und Korrekturmöglichkeiten

Organisation der Betriebsratsarbeit

Vor- und Nachteile einer Geschäftsordnung
Gesetzliche Freistellungen und Arbeitsbefreiung im Einzelfall
Zutritt zum Betriebsratsbüro und Einsicht in Unterlagen
Ausstattung des Betriebsratsbüros und Führung von Personal
Ausschüsse und Arbeitsgruppen
Organisation von Fortbildungen für das Gremium

Rechtliche Auseinandersetzungen innerhalb des Betriebsrats

Weisungsrecht des Vorsitzenden gegenüber den Betriebsratsmitgliedern
Umgang mit konkurrierenden Listen und Lagern
Mögliche Zwangsmaßnahmen durch den Betriebsrat und das Arbeitsgericht
Wechsel des Vorsitzenden: Rücktritt, Abberufung und Neubestimmung
Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Seminarpreise mit Gremiumsrabatt

1390 € 1. Teilnehmer

1340 € 2. Teilnehmer

ab 1340 €, ab dem 2. Teilnehmer*

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 – 0

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112-0

Wir beraten Sie gerne!