Facebook Pixel

Wirtschaftsausschuss Kompakt Teil II

Intensiv und individuell: Noch mehr konzentriertes Praxiswissen!

„Dieses Risiko schätze ich ganz anders ein!“ Hätten Sie früher so mit Ihrem Arbeitgeber über wirtschaftliche Fragen diskutiert? Nach dem zweiten Teil unserer Kompakt-Reihe und mit etwas Routine können Sie es. Dank unserer Analyse-Software und intensiven Gesprächen mit unseren Experten durchblicken Sie die bilanzpolitischen Strategien Ihrer Firma und lernen deren Auswirkungen und Risiken für die Belegschaft kennen.
Bilanz, Beratung, Wirtschaftsausschuss

Seminar-Highlight:

Einzelberatung zu Ihrer Bilanz!

Mit Bilanz-Analyse-Tool und Bilanzgespräch!

Teilnehmerstimmen

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Zu empfehlen, jedoch nur für Teilnehmer, die nicht aus Versicherungsunternehmen kommen.

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Ruhig, kompetent, Wissen super vermittelt. Top! Ich kann sehr viel mitnehmen in meine BR-Arbeit.

Ein Teilnehmer aus Göttingen sagt ...

Super Erklärungen, die nachvollziehbar waren! Sehr gern wieder mit Dozent und Seminarleitung!

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Überragend! Alles klar und verständlich für uns alle erklärt. Danke. Unbedingt empfehlenswert - sollte jeder machen.

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Es war sehr hilfreich, dass auf unternehmensspezifische Fragen, Antworten gegeben wurden. Alles klar erklärt, sehr gutes Einzelgespräch!

Ein Teilnehmer aus München sagt ...

Das Seminar hat mir sehr geholfen: so kann ich Geschäftsberichte lesen und verstehen und dem Betriebsrat diese näher bringen.
 
Seminarinhalt

Vorkenntnisse

Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen entsprechend dem Seminar Wirtschaftsausschuss Kompakt Teil I.

Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie praxisnahes Wissen zu allen wichtigen Themen der Arbeit im Wirtschaftsausschuss.
Mit unserer speziellen Bilanzanalyse-Software können Sie Ihre Unternehmensdaten ganz einfach auswerten und aufbereiten.
Die Einzelberatung mit unseren Referenten hilft Ihnen, Ihre firmenspezifische Situation viel besser einzuschätzen.

Inhalt

WA-Praxis: Auswertung Ihres eigenen Jahresabschlusses

Analyse der Finanz- und Erfolgslage
Veränderungen feststellen – Auswirkungen abschätzen
Erarbeiten eines Fragenkatalogs für Gespräche mit dem Arbeitgeber

Kennzahlen: Wie werden sie berechnet und was sagen sie aus?

Bilanz-, Ertrags-, Struktur- und Rentabilitätskennziffern
Welche Kennzahlen sind wichtig für den Betriebsrat?

Kenntnisse vertiefen: Analyse der eigenen Unternehmenszahlen

Kapitalflussrechnung
Grundlagen der internationalen und der Konzern-Rechnungslegung
Rechnungswesen, strategisches und operatives Controlling

Bilanzanalyse-Tool: Auswertungen einfach und übersichtlich erstellen

Praxisnah: Analyse des eigenen Geschäftsberichts
Kennziffernbogen: Individuell mit Ihren Unternehmenszahlen erstellt
Grafiken: Übersichtliche Darstellung der Entwicklung Ihrer Kennzahlen

Einzelberatung: Ihre Exklusivzeit mit dem Fachexperten

Bewerten Sie die Unternehmenslage mit Hilfe unserer Spezialisten
Besprechung der erstellten Analyse- und Bewertungsberichte

Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Unternehmenssituation

Erstellen einer Checkliste zur individuellen Vorgehensweise
Gezielte Vorbereitung auf Beratungen mit der Geschäftsleitung

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 - 20

ifb Plus

Eigens für Ihre Arbeit im Wirtschaftsausschuss haben wir eine Bilanzanalyse-Software entwickelt. Auch nach dem Seminar können Sie alle Auswertungen im Betrieb kostenlos nutzen.

Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben im Wirtschaftsausschuss benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Videos zu diesem Thema

Seminar Wirtschaftsausschuss Teil III und Kompakt Teil II - Detaillierte Analyse Ihrer Firmenbilanz

<b>Gezielte Analyse: Blick hinter die eigenen Unternehmenszahlen!</b> Kennzahlen richtig auswerten und Bilanzen lesen: Das haben Sie in unseren Seminaren „Wirtschaftsausschuss I und II gelernt. Nun gilt es, dieses Wissen auch praktisch anzuwenden - am Jahresabschluss Ihres eigenen Unternehmens! Damit Sie alle Zusammenhänge verstehen und die unternehmenseigenen Besonderheiten erkennen können.

Seminar Wirtschaftsausschuss Teil III und Kompakt Teil II - Highlight Bilanz-Analyse-Tool

<b>Brandneu und richtig gut – das neue Bilanz-Analyse-Tool!</b> Mit unserem Bilanz-Analyse-Tool können Sie Ihre Zahlen ganz leicht auswerten. Dazu müssen Sie nicht einmal selber rechnen. Einfach Daten eingeben – und schon wissen Sie, was Sache ist.

Seminarpreise mit Gremiumsrabatt

1690 € 1. Teilnehmer

1640 € 2. Teilnehmer

1590 € 3. Teilnehmer

ab 1590 €, ab dem 3. Teilnehmer*

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112 - 20

Wir beraten Sie gerne!

Zu den Terminen

Alle Informationen auf einen Blick

Zur PDF-Ansicht