+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

Show Close

Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

 

 

Buchverlosung im ifb-Newsletter im November/Dezember 2023

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise für das Gewinnspiel im ifb-Newsletter für Betriebsräte und betriebliche Interessenvertreter im November/Dezember 2023:

 

1. Gegenstand des Gewinnspiels

a. Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme am Gewinnspiel der ifb GmbH & Co. KG, Prof.-Becker-Weg 16, 82418 Seehausen (nachfolgend als “Veranstalter” bezeichnet) durch die Teilnehmer sowie die Erhebung und Nutzung der von bzw. bei den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten anlässlich des Gewinnspiels im ifb-Newsletter im November/Dezember 2023.

b. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

 

2. Teilnahmebedingungen

a. Das Gewinnspiel läuft im Zeitraum vom 28.11.2023 bis 29.12.2023.

b. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen und geschäftsfähigen Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben mit Ausnahme der Mitarbeiter der ifb GmbH & Co. KG in Seehausen sowie deren Angehörige.

c. Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Angabe personenbezogener Daten und die Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen.

d. Unter allen Teilnehmern am Gewinnspiel werden vom Veranstalter drei Personen als Gewinner ausgelost.

e. Die Gewinner vom Newsletter, der am 28.11.2023 versendet wird, werden nach dem 05.12.2023 bekanntgegeben. Die Gewinner vom Newsletter, der am 05.12.2023 versendet wird, werden nach dem 12.12.2023 bekanntgegeben. Die Gewinner vom NL, der am 12.12.2023 versendet wird, werden nach dem 19.12.2023 bekanntgegeben. Die Gewinner vom NL, der am 19.12.2023 versendet wird, werden nach dem 29.12.2023 bekanntgegeben. Die Information erfolgt per E-Mail an die vom Teilnehmer angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung. Bestätigt der Gewinner die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 4 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollte die angegebene E-Mail-Adresse fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen.

f. Jeder Gewinner erhält ein Exemplar des in der entsprechenden Woche zum Gewinn ausgewiesenen Buches. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich.

g. Die Teilnahme über Dritte (z.B. Gewinnspielagentur) ist nicht zulässig.

h. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).

 

3. Gewährleistungsausschluss

Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen. 

 

4. Haftung

a. Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen. 

b. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. 

c. Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten. 

d. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 

e. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters. 

 

5. Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 DSGVO

Die Informationen zum Datenschutz sind weder Teilnahmebedingungen noch AGB, sie dienen lediglich dazu, dass der Veranstalter seinen Pflichten nach der DSGVO nachkommt. Um die Teilnahme am Gewinnspiel zu ermöglichen, erhebt der Veranstalter personenbezogene Daten. Gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstaben a), b), c) und f) DSGVO ist der Veranstalter zur Erhebung, Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten berechtigt, wenn der Betroffene in die Datenverarbeitung eingewilligt hat oder ein Vertrag bzw. eine rechtliche Verpflichtung erfüllt werden soll oder ein berechtigtes Interesse vorliegt. Die im Formular angegebenen Daten werden für die Durchführung dieses Gewinnspiels sowie für Werbe- und Marketingzwecke genutzt, es sei denn es bestehen noch Rechtsgrundlagen aus anderen rechtlichen Verhältnissen. Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist (z.B. Webagenturen). Außerdem werden personenbezogene Daten an interne Stellen des Veranstalters übermittelt, die an der Abwicklung des Gewinnspiels beteiligt sind, z.B. Buchhaltung, Marketing, Einkauf, IT. Hinsichtlich der Daten der Gewinner können eventuell steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen. Weiterführende Hinweise zum Datenschutz können auch der Datenschutzerklärung des Veranstalters entnommen werden, die hier abrufbar ist.

 

6. Sonstiges

Die Unwirksamkeit einer dieser Klauseln lässt die Wirksamkeit der anderen Klauseln unberührt.

 

Stand: 23.10.2023