+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

Show Close

Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Online-Seminar

Aufsichtsrat Teil I – für Arbeitnehmervertreter gewählt nach DrittelbG und MitbestG

Empfohlen für: ANV im AR

Rechte, Pflichten, Haftungsfragen: Durchstarten im neuen Amt

Schöpfen Sie Ihre Möglichkeiten im Aufsichtsrat aus und finden Sie die richtige Strategie für Ihr Unternehmen – mit dem Grundwissen aus diesem Seminar! Hier erfahren Sie, welche Aufgaben, Rechte und Pflichten Sie in einem Aufsichtsrat haben und wie Sie die richtige Balance zwischen den Interessen des Unternehmens und der Belegschaft halten.

Speziell für

Arbeitnehmervertreter gewählt nach dem Mitbestimmungsgesetz, Drittelbeteiligungsgesetz und aus fakultativen Aufsichtsräten, deren Rechtsstellung sich im Wesentlichen nach dem AktG richtet (z

:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Rechtliche Grundlagen der Aufsichtsratsarbeit

  • Zusammensetzung nach dem Drittelbeteiligungsgesetz und dem Mitbestimmungsgesetz
  • Der fakultative Aufsichtsrat
  • Gute Unternehmensführung: Deutscher Corporate Governance Kodex
  • Satzung, Gesellschaftsvertrag und Geschäftsordnung des Leitungsorgans

Einfluss nehmen: Aufgaben der Aufsichtsratsmitglieder

  • Die Berichts- und Informationspflichten des Vorstands kennen
  • Berichtspflicht des AR-Vorsitzenden bei Kontakten mit dem Vorstand
  • Von der Beratung bis zur strategischen Begleitung der Vorstandsarbeit
  • Regulierend eingreifen: Überwachungs- und Kontrollfunktion

Die innere Ordnung im Aufsichtsrat

  • Die Geschäftsordnung des Aufsichtsrats
  • In der Aufsichtsratssitzung: Ablauf, Beschlussfassung, Niederschrift
  • Bestellung und Zusammensetzung der Ausschüsse

Rechte und Pflichten von Aufsichtsratsmitgliedern

  • Schutz vor Benachteiligung, Behinderungsverbot
  • Ersatz von Aufwendungen, Vergütung und Arbeitszeit
  • Sorgfalts-, Verschwiegenheits- und Berichtspflichten des Aufsichtsrats
  • Welche Informationen stehen den Mitgliedern des Aufsichtsrats zu?
  • Gute Zusammenarbeit: Die Abstimmung mit anderen AN-Vertretern

Haftung von Aufsichtsratsmitgliedern

  • Schadensersatzansprüche der Gesellschaft
  • Die Haftung bei unangemessener Vorstandsvergütung
  • Straf- und Bußgeldvorschriften bei regelwidrigem Verhalten
  • Unverzichtbar: Risikominimierung durch eine D&O-Versicherung

Nutzen des Seminars

Eigene Rolle definieren

Mit diesem Seminar gehen Sie Ihre Aufgaben im Aufsichtsrat rechtssicher und kompetent an.

Sicherheit gewinnen

Sie kennen Ihre Sorgfalts-, Verschwiegenheits- und Berichtspflichten; das hilft Ihnen, persönliche Haftungsrisiken auszuschließen.

Einfluss nehmen

Hier legen Sie die Grundlage, um den Arbeitnehmerinteressen bei wichtigen Unternehmensentscheidungen eine starke Stimme zu geben.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!