Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Berufsausbildung behinderter Menschen

Empfohlen für: SBV

Türen öffnen für junge Menschen mit Handicap

Junge Menschen mit einer Behinderung stehen vor großen Hürden: Nach wie vor stellt der nahtlose Übergang von der Schule in die Berufsausbildung eher die Ausnahme dar. Gleiches gilt für die anschließende Übernahme in ein Arbeitsverhältnis. Sie als Schwerbehindertenvertreter können das ändern! In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Ausbildung für Behinderte in Ihrem Betrieb voranbringen und gezielt unterstützen.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

  • Sich einbringen, aber wie? Beteiligungsrechte der SBV
  • Neue Wege gehen: Überbetriebliche Ausbildung und Kooperation zur Eingliederung behinderter Menschen
  • Unsicherheiten beseitigen: Praktikum zur Erprobung und Eingliederungsqualifizierung
  • Barrieren im Kopf abbauen: Gute Argumente für die Ausbildung behinderter Menschen

Erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sicherstellen

  • Hürden abbauen: Verlängerung der Ausbildungszeit, Prüfungsmodifikationen und -erleichterungen für behinderte Azubis
  • Ausbildungsqualität erhöhen: Rolle des Ausbilders und rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilder (ReZA)
  • Rechte behinderter Azubis kennen: Berufsbildungsgesetz und besondere Regelungen nach dem SGB IX

Übernahme von behinderten Auszubildenden in ein Arbeitsverhältnis

  • Förderleistungen zur Übernahme behinderter Azubis einsetzen
  • Gut zu wissen: Übernahmeverpflichtungen kennen
  • Möglichkeiten der Einflussnahme als SBV im Einstellungsprozess
  • Stichhaltig argumentieren für die Übernahme behinderter Azubis

Kräfte bündeln: Zusammenarbeit der SBV mit JAV und Betriebsrat

  • Rechte der Jugend- und Auszubildendenvertretung gezielt zugunsten behinderter Azubis nutzen
  • Handlungsspielraum des Betriebsrats zur Unterstützung einbinden

Nutzen des Seminars

Ausbildungsquote Behinderter erhöhen

Sie tragen aktiv dazu bei, behinderten Menschen eine Regelausbildung zu ermöglichen.

Azubis gezielt unterstützen

Sie kennen die Rechte von Azubis mit Behinderung, können Hürden für Betroffene abbauen und die Qualität der Ausbildung sichern.

Übernahmechance erhöhen

Sie können im Einstellungsprozess Ihren Einfluss als SBV nutzen und kennen Übernahmeverpflichtungen und Förderleistungen zur Übernahme.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!