Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

NEU!

Präsenz- oder Online-Seminar

Einsatz von Künstlicher Intelligenz Teil I

Empfohlen für: BR IT-Ausschuss

Keine Angst vor KI: Die Zukunft als Betriebsrat mitgestalten

Von Chat-Bots bis zu automatisierten Warenlagern: Der Einzug Künstlicher Intelligenz in unsere Unternehmen ist unaufhaltsam. Stellen Sie als Betriebsrat sicher, dass die Belegschaft dabei nicht auf der Strecke bleibt! Wie wird KI zum Wohl der Belegschaft eingesetzt? Was muss jetzt geschehen, damit der Schritt in die Zukunft für alle gelingt? Gestalten Sie die Nutzung von KI aktiv mit und schützen Sie die Rechte der Kollegen!
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Künstliche Intelligenz: Was ist das?

  • Maschinelles Lernen: Was wird unter Künstlicher Intelligenz in der IT verstanden?
  • Was versteht der Gesetzgeber unter Künstlicher Intelligenz und wie regelt er diese?
  • Abgrenzung zu den Begriffen „Business Intelligence“ und „Big Data“
  • So funktioniert Künstliche Intelligenz im Einsatz: Die Auswirkungen auf den Anwender

Typische Einsatzfelder von künstlicher Intelligenz

  • Vom Produktdesign über Fertigungsprozesse bis zur Anwendung im Bereich der HR
  • Beispiel Salesforce Einstein: KI im Businesseinsatz
  • KI-Einsatz im Bereich der Sicherheit und Compliance
  • Einsatz von KI im Bereich des Recruitings und als Auswahlinstrument bei einem Abbau von Mitarbeitern

Künstliche Intelligenz im Arbeitsrecht und Datenschutz

  • BDSG und Datenschutzgrundverordnung: Die wichtigsten relevanten Regelungen kennen
  • Anonymisierung von Personaldaten und rechtliche Fallstrick
  • Unzulässige Auswahlentscheidungen durch KI gegenüber Mitarbeitern
  • So wirkt sich die Nutzung von KI auf Arbeitnehmer aus
  • Risiken bei Urheberrecht, Haftung und Diskriminierungen
  • Grenzen des Weisungsrechts des Arbeitgebers bei Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Chancen beim Einsatz Künstlicher Intelligenz

  • Effizienzsteigerungen erreichen und neue Geschäftsfelder erschließen
  • Entlastung der Arbeitnehmer von überflüssigen Aufgaben
  • Erleichterungen im Alltag und Steigern der Lebensqualität
  • Schaffung neuer und Sicherung gut bezahlter Arbeitsplätze

Künstliche Intelligenz und Mitbestimmung

  • Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats optimal einsetzen und nutzen
  • Cleveres Weiterbildungsmanagement: Die Qualifizierung der Mitarbeiter begleiten
  • Diese Kontrollmöglichkeiten besitzt der Betriebsrat
  • Wichtiges zur Beauftragung von Sachverständigen und Beratern

Nutzen des Seminars

Bei KI kompetent mitreden

Nach dem Seminar kennen Sie sich aus mit den Begrifflichkeiten und können in Verhandlungen auf Augenhöhe kommunizieren.

Rechtliche Rahmenbedingungen kennen

Sie kennen die wichtigsten rechtlichen Stolperfallen und wissen genau, auf welche Themen Sie Ihr besonderes Augenmerk legen sollten.

Umsetzung professionell begleiten

Als professioneller Projektpartner legen Sie mit dem Arbeitgeber die Bedingungen für einen erfolgreichen und nutzbringenden Einsatz von KI fest.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!