+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

+++      Am Donnerstag, den 30. Mai ist zwar Feiertag bei uns in Bayern, aber wir sind in kleiner Besetzung von 8 - 17 Uhr für Sie da! Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@ifb.de, sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen. Herzlichen Dank!

Show Close

Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Mediation für Betriebsräte Teil I

Empfohlen für: BR BRV Freigestellte BR PR Stellvertretender BRV SBV

Konflikte klären ohne Verlierer: So geht’s

Beschwerdestelle, Unterstützer und Zuhörer: Bei Problemen im Betrieb sind Sie als Betriebsrat eine wichtige Anlaufstelle. Wenn Sie langwierige Streitigkeiten oder gerichtliche Verfahren vermeiden und Konflikte nachhaltig klären wollen, eignet sich die Mediation besonders gut. In diesem Seminar erleben Sie, wie Sie mit der Methode der Mediation bei innerbetrieblichen Auseinandersetzungen fair und einvernehmlich vermitteln.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Der Betriebsrat als Vermittler bei innerbetrieblichen Konflikten

  • Die gesetzliche Aufgabe der Vermittlung nach §84 BetrVG
  • Vermittlung als Teil der Interessenvertretung
  • Unterschiede zwischen Unterstützung und Vermittlung
  • Typische betriebliche Konfliktsituationen

Grundlagen der Kommunikation in Konflikten

  • Die zentale Rolle und Bedeutung von Emotionen
  • Hindernisse für erfolgreiche Verhandlungen
  • Eskalationsstufen von Konflikten
  • Schlussfolgerungen für die Mediation

Mediation als Instrument einvernehmlicher und außergerichtlicher Konfliktbewältigung

  • Aufgaben und Rolle des Mediators
  • Das Phasenmodell der Mediation
  • Analyse und Struktur des Mediationsprozesses

Beteiligte und Konfliktthema verstehen

  • Hart in der Sache, aber weich im Umgang mit den Beteiligten!
  • Beschwerden in Themen verwandeln
  • Positionen und Interessen unterscheiden

Vorbereitung der Konfliktlösung

  • Optionen entwickeln zum beiderseitigen Vorteil
  • Optionen prüfen und bewerten
  • Vereinbarungen treffen und festhalten

Nutzen des Seminars

Die Vermittlerrolle einnehmen können

Wir zeigen Ihnen die Voraussetzungen und Möglichkeiten auf, als BR vom Unterstützer zum allparteilichen Vermittler bei Auseinandersetzungen zu werden.

Konflikte regeln mit Mediationskompetenz

Lernen Sie Struktur und Methoden der Mediation kennen und erfolgreich auf innerbetriebliche Auseinandersetzungen anzuwenden.

Tragfähige, nachhaltige Lösungen finden

Vereinbaren Sie unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten gute und dauerhafte Konfliktregelungen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!