Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Soziale Angelegenheiten – Kern der Mitbestimmung

Begegnen Sie dem Arbeitgeber auf Augenhöhe

Ob Arbeitszeit, Urlaub, Mitarbeiterüberwachung oder Mobile Arbeit: In sozialen Angelegenheiten haben Sie als Betriebsrat die stärksten Mitbestimmungsrechte überhaupt. Sie können eigene Vorschläge einbringen und notfalls auch gegen den Willen Ihres Arbeitgebers durchsetzen. Erfahren Sie, wie Sie das praktisch angehen. Nutzen Sie die Chance, selbst aktiv zu werden und positive Regelungen für Ihre Kollegen auf den Weg zu bringen.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Grundlagen der erzwingbaren Mitbestimmung

  • Grenzen durch Gesetz und Tarifvertrag
  • Wann ist der BR gefragt? Beteiligungsrechte im Überblick
  • Was heißt erzwingbare Mitbestimmung und Initiativrecht?

Wichtige Bereiche der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten

  • Kantinen, Betriebskindergärten und andere betriebliche Sozialeinrichtungen
  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Mobile Arbeit
  • Aktuelle Rechtsprechung zu diesen Themen
  • Ordnung und Verhalten im Betrieb
  • Gesundheitsförderung im Betrieb
  • Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Rund um die Arbeitszeit
  • Überstunden und Pausen
  • Urlaubsgrundsätze und Urlaubsplanung
  • Möglichkeiten der betrieblichen Entgeltgestaltung
  • Prämien und Leistungszulagen
  • Schutz vor technischer Überwachung der Mitarbeiter

Ausübung der Mitbestimmungsrechte

  • Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede
  • Was geschieht in Not- und Eilfällen?
  • Kündigung und Nachwirkung von Betriebsvereinbarungen

Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte

  • Einigungsstellenverfahren bei Regelungsstreitigkeiten
  • Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht bei Rechtsstreitigkeiten

Nutzen des Seminars

Starke Mitbestimmung geltend machen!

Sie kennen den Umfang der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten und wissen, was „Initiativrecht“ und „erzwingbar“ bedeutet.

Praxis-Tipps nutzen!

Dieses Seminar hilft Ihnen, nicht nur mitzubestimmen, sondern selbst die Initiative zu ergreifen.

Wichtige Regelungen schaffen!

Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie mit betrieblichen Vereinbarungen positive Regelungen für Ihre Kollegen schaffen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!