Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

+++     Seminartermine für das Jahr 2025 sind ab sofort online verfügbar!

Show Close

Präsenz- oder Online-Seminar

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Empfohlen für: BRV Stellvertretender BRV

BR und Arbeitgeber: Vom „Gegeneinander“ zum partnerschaftlichen Miteinander

Müssen Sie überflüssige Grabenkämpfe führen? Ist die Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber durch Spannungen geprägt? Und möchten Sie stattdessen hin zu einem konstruktiven Miteinander? Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber ist kein Wunschdenken, sondern verpflichtendes Gebot im Betriebsverfassungsgesetz. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das in der Praxis erreichen können und typische Konfliktsituationen konstruktiv lösen.
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Vertrauensvolle Zusammenarbeit: Die gesetzlichen Grundlagen

  • Ziel des Miteinanders von Arbeitgeber und Betriebsrat
  • Gesetzliche Gebote der vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Das sind die Rechte und Pflichten des Betriebsrats

Strategien für ein erfolgreiches Miteinander

  • Der Betriebsrat als Ratgeber des Arbeitgebers
  • Praktischer Leitfaden: Struktur und Phasen einer gelungenen Verhandlung
  • Hart in der Sache, persönlich fair: Effektive Verhandlungsmethoden
  • Gelassenheit siegt: Richtig mit Aggressionen umgehen
  • Lösungsorientiert: Hindernisse für eine erfolgreiche Kooperation überwinden

Was tun, wenn es doch mal hakt?

  • So erzwingen Sie die nötigen Handlungen des Arbeitgebers
  • Vor- und Nachteile kennen: Einigungsstelle, Beschluss- und Strafverfahren
  • Folgen von sachlich falschen und verletzenden Äußerungen
  • Grenzen aufzeigen: Unzulässiges Verhalten unterbinden

Sanktionen, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten

  • Der richtige Umgang bei Verstößen gegen Mitbestimmungs- und Informationsrechte
  • So funktioniert das Verfahren nach § 23 Abs. 3 BetrVG.
  • Ein Fall für die Staatsanwaltschaft: So kommen Straftaten gegen den Betriebsrat vor Gericht
  • Wann drohen Bußgelder oder gar das Gefängnis?

Nutzen des Seminars

Zusammenarbeit statt „Gegeneinander“

Schritt für Schritt lernen Sie, wie Sie ein konstruktives Miteinander mit dem Arbeitgeber aufbauen.

Spielregeln kennen und festlegen

Konkrete Beispiele zeigen Ihnen, wie Sie sich erfolgreich auf die Rechte und Regeln der vertrauensvollen Zusammenarbeit berufen.

Mit dem richten Know-how zum Erfolg

Mit den richtigen Konfliktstrategien und Verhandlungstechniken können Sie Ihre Interessen selbstbewusst und fair vertreten.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!