Facebook Pixel

Changemanagement – Umstrukturierungen im Betrieb mitgestalten

Fit für den Wandel: Veränderungen als Chance nutzen!

Umstrukturierung, Betriebsänderung, Einführung neuer Arbeitsabläufe: Veränderungen in Betrieben laufen immer schneller und professioneller ab. Wie wäre es, wenn Sie unumgängliche Änderungen in Ihrem Betrieb zum Vorteil der Belegschaft gestalten könnten? Die nötigen Kenntnisse im Changemanagement holen Sie sich in diesem Seminar. Unsere Strategien sensibilisieren Sie für Arbeitgebertaktiken. Widerstände und Ängste in der Belegschaft erkennen Sie frühzeitig und können diese besänftigen. Anhand konkreter Praxis-Beispiele erarbeiten wir gemeinsam, wie Sie Ihre Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte durchsetzen.
Teilnehmerstimmen

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Alles war bestens. Der Referent hat ausgezeichnet mit uns gearbeitet. Ich konnte von seinem enormen Wissen viel mitnehmen. Wunderbar hat er verstanden mit Methoden die uns teilweise neu waren, das Wissen zu vermitteln, damit wir soviel wie möglich in die Praxis mitnehmen können. Ich wünsche mir mehr von solchen Referenten. Frank kann ich nur weiterempfehlen und würde sehr gern weitere Seminare mit ihm als Referent durchführen. Spitzenarbeit, sein Zeitmanagement ist positiv hervorzuheben.

Ein Teilnehmer aus Stuttgart sagt ...

Sehr wichtige Erkenntnisse, bringt mich und das Gremium weiter.

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Alle meine zu Seminarbeginn geäußerten "Wünsche" wurden voll erfüllt. Das Seminar war lebendig, spannend, fordernd, mit Bildern verdeutlicht, das habe ich so geballt noch nicht erlebt. Es ist einfach eine neue Erfahrung. Mann/Frau muss bereit sein, sich darauf einzulassen.

Ein Teilnehmer aus Berlin sagt ...

Die Seminargestaltung war anfangs ungewöhnlich, hat mir aber sehr gut gefallen! Das Seminar war eines der besten die ich je hatte. Habe mich wohl gefühlt! Danke!

Ein Teilnehmer aus Stuttgart sagt ...

Das war eines meiner besten Seminare, wenn nicht das beste Seminar, welches ich bisher besucht habe. Ich konnte wirklich ganz viel für mich mitnehmen, auch persönlich.

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Toller Mix zwischen Theorie und Praxis. Sehr präsente und kompetente Referentin. Ihr breites Wissen hat sie mit viel Engagement vermittelt.

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Mehr geht nicht! Mein wirkungsvollstes Seminar bisher. Würde mich über einen 2. Teil freuen. Runde Sache - Danke.

Ein Teilnehmer aus Dresden sagt ...

Der Seminarinhalt (Einbindung) wurde während des Seminars ständig präsentiert. Sehr praxisnah und inspirierend. Tolles Seminar!

Ein Teilnehmer aus Bremen sagt ...

Der Referent hat uns mit Begeisterung vermittelt, welche wichtige Rolle wir bei Veränderungen einnehmen können und sollen. Wichtiges Seminar! Veränderung gibt es in allen Unternehmen und daher sollten alle Betriebsräte es absolvieren.

Ein Teilnehmer aus Bremen sagt ...

Mir hat das „Change-Management“-Seminar sehr gut gefallen es war super interessant und ich habe viel gelernt!

Ein Teilnehmer aus Hamburg sagt ...

Sehr interessant, da das Seminar auf viele Lebensbereiche anwendbar ist und nicht nur auf die Betriebsrat-Perspektive.
 
Seminarinhalt

Nutzen

Nach dem Seminar schätzen Sie Veränderungsprozesse richtig ein und wissen, was Changemanagement bewirken kann.
Sie können Veränderungen aktiv mitgestalten und sich im Spannungsfeld zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen behaupten.
Konkrete Praxis-Beispiele helfen Ihnen, Ihre Beteiligungsrechte erfolgreich einzusetzen, um Arbeitsplätze in Ihrem Betrieb zu sichern.

Inhalt

Konzept zur Gestaltung von Veränderungsprozessen

Ziele und Vorgehensweise: Was genau ist Changemanagement?
Mögliche Reaktionen der Belegschaft auf Veränderungen
Rolle und aktive Mitwirkung des Betriebsrats im Change
Rolle und Funktion des Changemanagers

Typische Arbeitgeberstrategien bei Umstrukturierungsprozessen

Das Kräftespiel zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
Informationsrechte nutzen – Zielsetzung des Arbeitgebers erkennen
Was tun bei Pflichtwidrigkeiten des Arbeitgebers?

Aktives Vorgehen des Betriebsrats bei Changemanagement

Aktiv werden: Gegenkonzepte entwickeln
Effektiv sein: Vorgehen in einzelnen Changemanagement-Phasen
Praxis pur: Handlungsmöglichkeiten kennenlernen
Kompetent sein: Changemanagement-Kompetenzen des Betriebsrats
Vorausschauend denken: Methoden und Checklisten
Taktisch klug: Verhandlungen mit dem Arbeitgeber vorbereiten

Umgang mit Widerständen und Ängsten der Mitarbeiter

Erscheinungsformen: Reale Befürchtungen und übersteigerte Ängste
Auswirkungen von Ängsten: Was passiert bei den Betroffenen?
Kommunikation als Angstlöser
Belegschaft einbeziehen: Offene Informationspolitik und Arbeitnehmerbefragungen

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Unterstützung gewinnen: Die Belegschaft gezielt informieren
Infosperre: Geheimhaltungspflichten des Betriebsrats

Anmeldungen und Reservierungen

Egal ob Terminwünsche, Anmeldung, Teilnahmebestätigung, Zertifikat oder Hotelbuchung und Anreiseweg: Bei Fragen rund um Ihre Seminarbuchung hilft Ihnen unser symphatisches Organisationsteam gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Tel.: 08841 / 6112 - 20

Schulungsanspruch

Der Besuch dieses Seminars ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Allgemeine Rechtsprechung

Betriebsräte haben nicht nur ein Recht auf Schulung, sondern auch die Pflicht dazu! Durch die Übernahme des Betriebsratsamtes haben die BR-Mitglieder neben der Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Aufgaben weitere Amtspflichten übernommen. Um das ihnen anvertraute Amt verantwortungsvoll auszuführen zu können, sind spezielle Kenntnisse insbesondere im Betriebsverfassungs- und im Arbeitsrecht notwendig. Jeder Betriebsrat hat sich deshalb auf sein Mandat umfassend vorzubereiten und ist aus diesem Grund nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, sich die hierfür erforderlichen Kenntnisse durch entsprechende Seminare anzueignen (BAG vom 21.04.1983 – 6 ABR 70/82 und vom 05.11.1981 – 6 ABR 50/79).

Seminarpreise mit Gremiumsrabatt

1490 € 1. Teilnehmer

1440 € 2. Teilnehmer

1390 € 3. Teilnehmer

ab 1390 €, ab dem 3. Teilnehmer*

* Die Preise sind zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und der Hotelkosten.

Wichtige Infos

Seminarablauf

Anreisetag

18:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer durch die Seminarleitung, Vorstellung des Seminarablaufes und Vorstellung der Teilnehmer.
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
20:30 Uhr Ende des ersten Seminartages

Weitere Seminartage

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
12:30 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
15:15 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
15:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
17:00 Uhr Ende des Seminartages
18:00 Uhr - 19:30 Uhr Abendessen

Im Anschluss sind Sie zu einem gemeinsamen Freizeitprogramm und Austausch in entspannter Atmosphäre herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Letzter Seminartag

08:30 Uhr Fortsetzung des Seminares
09:45 Uhr Kaffee- / Tee-Pause *
10:00 Uhr Fortsetzung des Seminares
11:45 Uhr Unterricht Ende
12:00 Uhr Seminar Ende
ab 12:00 Uhr – 13:30 Mittagessen oder wahlweise Lunchpaket

* max. 15 Minuten

Hinweis: Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich. Ausbildungsreihen haben abweichende Zeitabläufe.

Reservieren/Buchen

Um dieses Seminar buchen oder reservieren zu können, wählen Sie bitte einen Termin oder rufen Sie uns an unter

08841 / 6112 - 20

Wir beraten Sie gerne!

Zu den Terminen

Alle Informationen auf einen Blick

Zur PDF-Ansicht