Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

BEM bei psychischen Erkrankungen

Sicher und sensibel: Betroffenen Kollegen beim Wiedereinstieg helfen

Wie gelingt die betriebliche Wiedereingliederung nach einer psychischen Erkrankung? Herrscht auch in Ihrem Betrieb Unsicherheit im Umgang mit den Betroffenen? Höchste Zeit, das zu ändern, denn psychische Erkrankungen sind immer häufiger die Ursache langer Fehlzeiten. Erfahren Sie, wie Sie als Betriebsrat oder SBV die Kollegen sensibel ansprechen, begleiten und geeignete Maßnahmenpläne entwickeln.

Vorkenntnisse erforderlich

Nur für Teilnehmer mit Vorkenntnissen entsprechend dem Seminar Betriebliches Eingliederungsmanagement Teil I.

Dieses Seminare ist mit 14 Stunden zur Rezertifizierung von Certified Disability Management Professionals (CDMP) von der DGUV anerkannt.

:mixed-event="true"

Inhalt des Seminars

Einführung: Psychische Erkrankungen

  • Die häufigsten Krankheitsbilder im Überblick
  • Ursachen psychischer Fehlbelastungen und Auswirkungen am Arbeitsplatz

Besonderheiten im BEM

  • Kurzer Rückblick: Der BEM-Prozess im Schnelldurchlauf
  • Herausforderungen im BEM bei psychisch erkrankten Mitarbeitern

Klare Sache: Meine Rolle als Interessenvertreter

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten
  • Grenzen meiner Verantwortung und eigene Abgrenzung

Passgenaue Maßnahmenplanung

  • Die Gefährdungsbeurteilung bei psychischen Belastungen
  • Handlungsfelder erkennen
  • Mögliche Maßnahmen in Krisenzeiten

Richtige Maßnahmendurchführung

  • Betroffene richtig ansprechen
  • Durchsetzung geeigneter Maßnahmen gegenüber dem Arbeitgeber
  • Unterstützung holen: Reha-Träger und ihre Aufgaben

Nutzen des Seminars

Sensible Themen ansprechen können

Eine empathische Gesprächsführung ist Basis für jedes BEM-Verfahren. Sie trainieren die richtige Ansprache emotional belastender Themen.

Hilfreiche BEM-Maßnahmen planen

Sie erhalten zahlreiche Ideen für eine passgenaue Maßnahmenplanung, um psychisch belasteten Kollegen den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern.

Psychische Erkrankungen verstehen

Sie lernen Ursachen psychischer Fehlbelastungen und ihre Auswirkungen auf die Arbeit kennen.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!