Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Freistellung: Betriebsrat mit besonderer Stellung

Empfohlen für: Freigestellte BR

Der perfekte Einstieg in Ihre neue Rolle als Freigestellter

Als freigestellter Betriebsrat haben Sie plötzlich einen ganz neuen „Beruf“ und werden mit hohen Erwartungen konfrontiert. Dieses Seminar hilft Ihnen, sehr schnell Akzeptanz und Anerkennung im Betrieb zu gewinnen. Rechtliche Rahmenbedingungen, effiziente Arbeitstechniken und ein souveränes Auftreten: Sie lernen alles, was Sie als professioneller Interessenvertreter brauchen, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.

Speziell für

alle Mitglieder des BR-Gremiums, die als besondere Funktionsträger voll- oder teilweise freigestellt sind

:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Ihre Rechtsstellung als freigestelltes BR-Mitglied

  • An die Zukunft denken: Berufliche Weiterbildung
  • Möglichkeiten kennen: Betriebsverfassungsrechtliche Aufgaben
  • Besonderer Schutz: Sonderrechte für Freigestellte
  • Das „Kleingedruckte“: Arbeitszeit, Mehrarbeit und Entlohnung
  • Grenzen kennen: Direktionsrecht des Arbeitgebers

Persönliches Profil als freigestellter Betriebsrat

  • Standortbestimmung: Ihre Sonderrolle als freigestellter BR
  • Veränderungen im Vergleich zur "normalen" BR-Tätigkeit
  • Hohe Erwartungen im Gremium und in der Belegschaft
  • Persönliche Werte und eigene Ansprüche

Auftreten und Akzeptanz im Gremium

  • Das Erbe der Vorgänger: Last, Verpflichtung oder Vergangenheit?
  • Vorbehalten begegnen und Vertrauen gewinnen
  • Akzeptanz sichern und Rückhalt schaffen
  • Kommunikation und Konfliktmanagement im Gremium

Neue Aufgaben als freigestellter BR

  • Motivation: Erkennen, was uns antreibt
  • Klare Prioritäten setzen: Wichtiges und Dringliches
  • Entscheiden und delegieren
  • Kurzfristige Ziele und langfristige Vorhaben umsetzen

Nutzen des Seminars

Den rechtlichen Rahmen kennen

Sie haben die rechtlichen Grundlagen, Grenzen und Möglichkeiten rund um Ihre Freistellung verinnerlicht und bewegen sich sicher in diesem Rahmen.

Motivieren und Ziele setzen

Sie richten sich innerhalb Ihrer Sonderrolle als Freigestellter neu aus und gestalten die Zusammenarbeit im Gremium.

Souverän auftreten

Von Beginn an werden Sie als professioneller Gesprächspartner anerkannt und akzeptiert – sowohl im Gremium als auch im Betrieb.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!