Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz-Seminar

Vom Fehlzeitenmanagement zur Präventionskultur

Ursachen für den Krankenstand erkennen, Gesundheit und Motivation fördern

Fehlzeiten im Betrieb haben unterschiedliche Gründe. Von fünf Prozent Krankenstand sind nur drei Prozent gesundheitsbedingt. Was das bedeutet? Viele Kollegen kommen aus individuellen anderen Gründen nicht zur Arbeit – mit Folgen für den Betrieb und die Gemeinschaft. Helfen Sie, die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter dauerhaft zu steigern sowie hohe Kosten zu vermeiden. Wie, erfahren Sie in diesem Spezialseminar!

Dieses Seminar ist mit 14 Stunden zur Rezertifizierung von Certified Disability Management Professionals (CDMP) von der DGUV anerkannt.

:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Fehlzeiten managen

  • Ursachen und Folgen von Fehlzeiten
  • Fehlzeiten zum Thema machen
  • Analysen und Fehlzeitenstatistiken

Präsentismus im Fokus

  • Handlungsmöglichkeiten für den BR
  • Bedeutung und Sensibilisierung
  • Auswirkungen und Folgen

Mitbestimmung des Betriebsrats

  • Initiativ- und Mitbestimmungsrecht im Arbeitsschutz und im BEM nutzen
  • Gesundheitsförderung unterstützen
  • Vor- und Nachteile einzelner Instrumente
  • Informationsmöglichkeiten über Krankheitsursachen im Betrieb

Gestaltung einer Präventionskultur

  • Strategiebildung und Aufbau eines Netzwerks im Betrieb
  • Treiber und Indikatoren für eine Präventionskultur
  • Prozesse zum Umgang mit erkrankten und gesundheitsauffälligen Mitarbeitern

Instrumente und Maßnahmen

  • Krankenrückkehrgespräche
  • BEM
  • Gesundheitszirkel

Nutzen des Seminars

Bauen Sie ein Grundverständnis auf

Sie erfahren, wie man Fehlzeiten erhebt und analysiert. Sie lernen unterschiedliche Formen von Abwesenheit kennen sowie deren Ursachen und Folgen.

Eine Präventionskultur fördern

Lernen Sie, wie Sie Belegschaft und Führungskräfte für das Thema Fehlzeiten sensibilisieren. Werden Sie zum Gestalter von neuen Präventionsgedanken.

Mitbestimmung bei den Maßnahmen

Welche Maßnahmen sich anbieten und wo Sie Ihre Mitbestimmung nutzen können, erfahren Sie vom Experten. Stichwort: BEM oder Krankenrückkehrgespräche.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!