Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Präsenz- oder Online-Seminar

Personalabbau, betriebsbedingte Kündigung und Aufhebungsvertrag

Voraussetzungen prüfen und gute Lösungen für die gesamte Belegschaft verhandeln

Spannen Sie als Betriebsrat den Rettungsschirm für Ihre Kollegen auf: Lernen Sie Ihre Verhandlungsspielräume bei betriebsbedingten Kündigungen, Interessenausgleich und Sozialplan kennen. Finden Sie heraus, wann Vorschläge zur Beschäftigungssicherung noch Sinn machen und welche Chancen und Risiken Aufhebungsvertrag und Abfindung bergen. Verhandeln Sie mit den praktischen Tipps aus diesem Seminar das Beste für die Belegschaft!
:mixed-event="false"

Inhalt des Seminars

Schnell und richtig reagieren bei betriebsbedingten Kündigungen

  • Voraussetzungen einer betriebsbedingten Kündigung
  • Korrekte Unterrichtung und Anhörung des Betriebsrats
  • Massenentlassungen: Voraussetzung und Schutzmaßnahmen

Kriterien für die Sozialauswahl: Wie funktioniert das?

  • Schutz für Arbeitnehmer: Auswahl nach sozialen Gesichtspunkten
  • So gehen Sie vor, um Sozialdaten festzustellen und zu gewichten
  • Punkteschema und Beschränkung auf einzelne Auswahlkriterien

Personalabbau mittels Aufhebungsverträgen

  • Auf dem Prüfstand: Chancen und Risiken von Aufhebungsverträgen
  • Vertragsinhalte: Freistellung, Urlaubsabgeltung, Sonderzahlungen
  • Abfindungen regeln: Höhe, Sperrzeit, steuerliche Behandlung

Personalabbau als Betriebsänderung: Erzwingbarer Sozialplan

  • Abfindung und Insolvenzverfahren
  • Formen der Betriebsänderung – insbesondere (Teil-)Betriebsstilllegung
  • Sozialpläne richtig gestalten: Inhalt, Zweck und Wirkung
  • Verzicht auf Abfindung zugunsten von Transfermaßnahmen

Interessenausgleich bei Personalabbau richtig einsetzen

  • Inhalt und Funktion eines Interessenausgleichs
  • Scheitern eines Interessenausgleichs: Wie geht es weiter?

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Personalabbau

  • Alternativen im Vorfeld: Vorschläge für Beschäftigungssicherung
  • Rechte kennen: Korrekte Unterrichtung, Beratung, Mitbestimmung
  • Strategische und taktische Maßnahmen des Betriebsrats
  • Konsequenzen bei Missachtung und Unterlassungsanspruch
  • Anspruch auf Berater und Sachverständige

Nutzen des Seminars

Gut gewappnet für den Ernstfall

Sie kennen Ihre Beteiligungsrechte bei einschneidenden Personalmaßnahmen und sind optimal darauf vorbereitet, schnell und richtig zu handeln.

Faire und clevere Auswahl treffen

Sie sind fit in Sachen betriebsbedingte Kündigung und treffen so eine faire Sozialauswahl.

Gute Zukunftschancen auf allen Seiten

Sie wissen, wie Sie Sozialplan und Interessenausgleich taktisch klug und im Detail verhandeln.
Schulungsberatung

ifb-Schulungsberatung

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Zum Schulungsanspruch

Ihre Vorteile

Top Referenten

Erfahrene Fachexperten mit viel Praxiswissen

Kleine Gruppen

Viel Raum für persönliche Fragen und Austausch

Platzreservierung

Kostenlos und unverbindlich

Unsere Garantie

TÜV zertifiziert

Wir lassen uns vom TÜV Rheinland auf die Finger schauen – damit Sie sich bei unseren Weiterbildungen auf höchste Qualität verlassen können.

Weitere Informationen

96% Kundenzufriedenheit

Vertrauen Sie der Meinung Ihrer Kollegen: 96% unserer Kunden empfehlen unsere Seminare weiter.

Ideologiefrei

Das ifb ist unabhängig und ideologiefrei. In unseren Seminaren konzentrieren wir uns voll auf die Inhalte, die Sie für Ihre Aufgabe als Interessenvertreter brauchen!