Top-Themen

Neue Seminarthemen
Seminarthemen 2018
E-Learning
Webinare und Online Trainings
Aktuelle Tagesseminare
Tagesseminare für Betriebsräte
Last-Minute Seminare
Flexibel sein lohnt sich!
Kostenlose Starterpakete
Der Mehrwert für Ihr Seminar!
Mit dem ifb an die Uni
Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der LMU
Kostenloses Seminar
Für alle ehrenamtlichen RichterInnen

Neue Seminarthemen 2018

Das ifb bietet Ihnen mit neuen Seminarthemen eine optimale Ergänzung und ein fundiertes Wissen für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

E-Learning

Mit den E-Learning-Alternativen des ifb können Sie Ihrem Anspruch auf Weiterbildung nachkommen, auch wenn der Besuch eines unserer Präsenzseminare Ihnen einmal nicht möglich ist.

Mehr Informationen

Aktuelle Tagesseminare

Tagesseminare werden hauptsächlich zu sehr aktuellen Themen angeboten. Hier können Sie sich als Betriebsrat oder Interessenvertreter schnell und einfach auf dem Laufenden halten und bekommen ein kompaktes Update für Ihre Betriebsratsarbeit.

Mehr Informationen

Last-Minute Seminare

Flexibel sein lohnt sich! Immer wieder bieten wir ausgewählte Seminare für Betriebsräte und Interessenvertreter zum Last-Minute Angebot an, vor allem einige Wochen vor Seminarbeginn.

Mehr Informationen

Kostenlose Starterpakete

Unser Ziel ist es, Betriebsräte stärker und wirksamer zu machen. Dafür haben wir kostenlose „Starterpakete“ für verschiedene Seminare entwickelt, die Sie bei Ihrer BR-Arbeit nicht nur inhaltlich sondern auch praktisch unterstützen.

Mehr Informationen

Mit dem ifb an die Uni

Für Ihre berufliche und persönliche Zukunft: Das Seminar-Highlight in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Mehr Informationen

Unser Dank für Ihr Engagement!

Ebenso wie Betriebsräte setzen Sie sich als ehrenamtlicher Richter für eine gerechtere Arbeitswelt ein. Knapp 30 Jahre Schulungserfahrung nutzen wir jetzt auch, um Sie bei diesem Ehrenamt aktiv zu unterstützen.

Mehr Informationen

Lernen Sie unsere Inhouse-Seminare kennen!

Unbegrenzte Kombinations- und Themenmöglichkeiten

Hier finden Sie eine Auswahl unserer beliebtesten Inhouse-Seminare. Selbstverständlich können Sie sich ebenso mit anderen Themenwünschen an uns wenden. Wir richten uns nach Ihren Wünschen und sind Ihnen gerne bei der Wahl eines oder mehrerer Seminarthemen behilflich; sei es aus dem ifb-Gesamtprogramm oder individuellen Fragestellungen aus Ihrem Betrieb. Nutzen Sie unsere Inhouse-Seminare und schulen Sie Ihr Betriebsratsgremium mit dem ifb: Schnell, flexibel und unschlagbar günstig!

Grundlagen zum BetrVG und Arbeitsrecht

Betriebsverfassungsrecht Teil I und Teil II

Die Einführung in das Betriebsverfassungsrecht. Es wendet sich an alle neugewählten Betriebsratsmitglieder, die über keine oder nur geringe Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht verfügen.

Zum Seminarinhalt

Arbeitsrecht Teil I und Teil II

Das Arbeitsrecht auf Ihren BR-Alltag zugeschnitten. Dieses Seminar wendet sich an Betriebsratsmitglieder, die über keine oder nur geringe Grundkenntnisse in diesem Bereich verfügen. Es ist besonders geeignet für alle neu und wiedergewählten BR-Mitglieder, die bislang keine Schulungen im Arbeitsrecht besucht haben.

Zum Seminarinhalt

Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht Fresh-UP

Liegt Ihre Grundlagenschulung etwas zurück? Wie wäre es dann mit einem Fresh-Up? In drei Tagen wird Ihr Wissen unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung aufgefrischt.

Zum Seminarinhalt

Für den Wirtschaftsausschuss

Der Wirtschaftsprüferbericht

Informationen beschaffen – Zahlen auswerten – Wissen gewinnen

Wo finde ich die wichtigsten Zahlen und interessantes Insider-Wissen über mein Unternehmen? Hier ist nicht der Jahresabschluss maßgeblich, sondern der Wirtschaftsprüferbericht. Er liefert die Top-Infos, die Sie haben müssen, um die Finanzlage richtig einzuschätzen. Aber woher bekommen Sie diesen Bericht? Wie wird er ausgewertet? 

Zum Seminarinhalt

Für Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Die Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat

Ihr individueller Wegweiser durch die Aufsichtsratswahl!

Learning by doing?! Das ist bei der Wahl von Arbeitnehmervertretern in den Aufsichtsrat nicht empfehlenswert. Denn: Das Verfahren ist eine komplizierte Sache und Formfehler können teuer werden. Dieses Inhouse-Seminar bringt Sie sicher durch den Paragrafen-Dschungel. 

Zum Seminarinhalt

Public Corporate Governance Kodizes

Neue Leitlinien für die Führung öffentlicher Unternehmen!

Bessere Führung, höhere Effizienz, mehr Transparenz: Auch Unternehmen, die dem Gemeinwohl verpflichtet sind, müssen nachhaltig geleitet und verantwortungsvoll kontrolliert werden. Deshalb rücken Leitlinien für gute Unternehmensführung, die sogenannten „Public Corporate Governance Kodizes", im öffentlichen Bereich immer mehr in den Blickpunkt.

Zum Seminarinhalt

Die Mitbestimmung in der Europäischen Aktiengesellschaft (SE)

Verhandlungssache: Mitbestimmung & Rechte der Belegschaft sichern!

Mit der Europäischen Aktiengesellschaft (SE) hält ein neues Mitbestimmungsmodell Einzug. Immer mehr Unternehmen – vor allem auch mittelgroße – wählen diese Rechtsform. Die SE bietet spannende Gestaltungsmöglichkeiten und erleichtert die grenzüberschreitende Betätigung. 

Zum Seminarinhalt

Weitere Themenmöglichkeiten für Inhouse-Seminare

Gemeinsam vom gewählten Gremium zum starken BR-Team!

Für BR-Gremien, die richtig gut zusammenarbeiten wollen!

Sie wissen es am besten: Es ist durchaus nicht selbstverständlich, dass ein gewähltes Gremium aus bunt zusammengewürfelten Individualisten einwandfrei kooperiert. In vielen Gremien dauert dieser Prozess oft Monate, anderen gelingt dies über Jahre hinweg nicht. 

Zum Seminarinhalt

Teambildung für neu gewählte Betriebsratsgremien

Für einen gelungenen Start!

Den Start als neues Betriebsratsgremium haben Sie gut gemeistert. Sie kennen Ihre Aufgaben und die einzelnen Mitglieder sind geschult. Aber ziehen alle schon an einem Strang? Denn erst so wird ein Team richtig schlagkräftig.

Zum Seminarinhalt

Strategietagung und Teamentwicklung

Für eingespielte BR-Teams!

Neue Aufgaben entschlossen angehen, knifflige Probleme lösen, Verbesserungspotenziale erkennen: Auch eingespiele BR-Teams brauchen immer wieder neue Impulse von außen, gezielte Beratung und professionelle Unterstützung.

Zum Seminarinhalt

Betriebsrat und SAP

Passgenaue Infos zum SAP-Einsatz in Ihrem Betrieb!

Veränderte Arbeitsinhalte, drohende Rationalisierungsmaßnahmen und umfassende Möglichkeiten der Mitarbeiterkontrolle: Der Einsatz von SAP hat enorme Konsequenzen für Arbeitnehmer und Betriebsrat.

Zum Seminarinhalt

Die Betriebsräteversammlung: So wird Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg!

Von der Pflicht zur Kür: So setzen Sie als GBR ein Highlight!

Wie oft hat Ihr GBR in den letzten Jahren eine Betriebsräteversammlung einberufen? Und wie spannend fanden Sie diese Termine? Oft wird die Versammlung als „lästige Pflicht" missverstanden.

Zum Seminarinhalt

Leistungsbeurteilung und Zielvereinbarung

Einfluss nehmen – Alternativen aufzeigen!

Kann man persönliche Eigenschaften wie „Teamfähigkeit" oder „Einsatzbereitschaft" völlig unvoreingenommen messen? Ist es wirklich gerecht, wenn das Controlling „objektiv" die Zielerreichung festlegt und damit über Prämie oder Aufstieg entschieden wird?

Zum Seminarinhalt

Was tun, wenn die Insolvenz droht?

Retten, was noch zu retten ist: Schnell und sicher handeln!

Wie geht's jetzt weiter? Wenn der Betrieb in einer finanziellen Schieflage steckt, brauchen die Mitarbeiter die volle Unterstützung des Betriebsrats. In diesem Inhouse-Seminar bekommen Sie alles, um eine drohende Insolvenz zu erkennen und die Rechte der Arbeitnehmer rechtzeitig abzusichern.

Zum Seminarinhalt

Umzug des Betriebs: Was muss der Betriebsrat beachten?

Umzug als Chance: Arbeits- und Gesundheitsschutz – von Anfang an!

Wenn der Betrieb umzieht, gibt es eine Menge zu beachten. Ein zentraler Punkt ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Hier muss der Arbeitgeber ganz neu beginnen. Für den Betriebsrat heißt das: Nutzen Sie die Chance! Sorgen Sie für sichere und gesunde Arbeitsplätze – von Anfang an. 

Zum Seminarinhalt

Die Betriebsratswahl

BR-Wahl – Das vereinfachte Wahlverfahren für kleinere Betriebe

Verpflichtend für alle Betriebe bis 50 Mitarbeiter

Einfach wählen? Anders, als der Name vermuten lässt, lauern auch im vereinfachten Wahlverfahren viele Stolperfallen. Hier gilt: Vorbereitung ist alles! Vermeiden Sie unnötige Hektik und ärgerliche Verfahrensfehler. Starten Sie rechtzeitig durch und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Betriebsratswahl.

Zum Seminarinhalt

BR-Wahl – Das normale Wahlverfahren rundum sicher durchführen

Gute Vorbereitung ist das A und O!

Eine problemlose, unkomplizierte und gleichzeitig rechtssichere Betriebsratswahl – geht das überhaupt? Aber ja! Wer in Ruhe plant und sich sorgfältig vorbereitet, kann die BR-Wahl stressfrei und gelassen organisieren. Natürlich funktioniert das nicht über Nacht. Holen Sie sich deshalb rechtzeitig das nötige Wissen für eine erfolgreiche Arbeit im Wahlvorstand.

Zum Seminarinhalt

Rechtzeitig buchen, Wunschtermin sichern!

Interessiert? Unsere Inhouse-Abteilung erstellt Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Rufen Sie uns einfach an: 

Tel. 0 88 41 / 61 12-370

Oder senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular: