Facebook Pixel

Online-Seminar: Telearbeit und Home-Office

Inhouse Schulung

In Zeiten von Ausgangsbeschränkungen, Kontaktverboten und Schul- und Kitaschließungen werden Telearbeit und Home-Office zunehmend zur Norm. Klare Vorteile, die jetzt von Nutzen sind: die freie Zeiteinteilung, hohe Familienfreundlichkeit und Flexibilität. Allerdings gibt es auch kritische Stimmen. Viele fürchten die Vermischung von Job und Privatleben, soziale Isolation
oder den Verlust ihrer Arbeitnehmerrechte. Als Betriebsrat können Sie entscheidend dazu beitragen, dass die Interessen der Kollegen nicht zu kurz kommen. Wie das geht? Ob Arbeitszeit, Haftung oder Datenschutz: Dieses Seminar hilft Ihnen, sowohl in der Planungs- als auch in der Durchführungsphase optimale Rahmenbedingungen in Sachen Telearbeit und Home-Office zu schaffen.

Ihre Vorteile

  • Sie können Vor- und Nachteile von Telearbeit aufzeigen und Ihre Kollegen vor möglichen Risiken schützen.
  • Sie kennen alle wichtigen arbeitsrechtlichen Bestimmungen in Sachen Gesundheitsschutz, Arbeitszeit und Datenschutz bei Telearbeit.
  • Für eine Betriebsvereinbarung in Sachen Telearbeit stehen Sie Ihrem Arbeitgeber als souveräner und kompetenter Verhandlungspartner gegenüber.

Inhalte der Online-Schulung im Detail

Telearbeit

Was fällt unter den Begriff Telearbeit?

Die Beschäftigungsformen bei der Telearbeit

Vor- und Nachteile im Überblick

Abgrenzung zur mobilen Telearbeit

Individualrechtliche Fragen rund um die Telearbeit

Rechtlicher Status des Telearbeitnehmers

Der Weg zurück: Rückkehroption sichern

Unter Beobachtung: Kontrolle des Telearbeitsplatzes

Sicher ist sicher: Haftungsrechtliche Probleme klären

Privatsache: Datenschutz und Privatsphäre gewährleisten

Überlastung verhindern: Arbeitnehmerschutzbestimmungen beachten

Miete, Telefon und Co.: Wer trägt die Kosten für den Telearbeitsplatz?

Einfluss nehmen vor der Einführung von Telearbeit

Gut informiert durch den Wirtschaftsausschuss

Informations- und Beratungsrechte kennen und nutzen

Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei eingeführter Telearbeit

Zugangsrecht zu Telearbeitsplätzen

Initiative ergreifen bei Arbeitszeit, Gesundheitsschutz und Co.

Mitbestimmen bei Versetzung und Kündigung

Daten und Fakten

Referenten:

Arbeitsrichter und Fachjuristen

Schulungdauer:

2 x 90 min. pro Seminartag (insgesamt 6 Stunden verteilt auf 2
Seminartage)

Terminplanung:

Frei wählbar nach Absprache

Schulungsanspruch:

Der Besuch dieser Online-Schulung ist gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG für die Betriebsräte erforderlich, die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Beschlussfassung:

Nicht vergessen! Auch eine Inhouse-Schulung erfordert eine ordnungsgemäße Beschlussfassung.

 

 

Fragen Sie jetzt Ihre persönliche Online-Schulung an

Fragen Sie unsere Inhouse Online-Schulung "Telearbeit und Home-Office" für Ihr Gremium an oder entwickeln Sie gemeinsam mit uns Ihre ganz individuelle Inhouse-Schulung:

Tel. 0 88 41 / 61 12-370

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular: